Neuer Youtube Client?

Irgendwie sehen die Youtubevideos heute alle etwas anders aus …

youtube_neu.jpg

Nachtrag:
Zur Verdeutlichung nochmal ein Screenshot …
youtube_neu2.jpg

Beispiel einer spaßigen Szene von gestern Abend:

Nachtrag2:
Youtube hat wieder den alten Client im Einsatz. Scheint so als ob es Proteste gab, weil die Einblendungen vom Video ablenken würden.

  • Hä?

  • Na wenn man mit der Maus über ein Video geht, dann gibt es eine Slideshow von verwandten Videos und wenn es zu Ende ist, dann wird auch etwas neues angezeigt. Seh das nur ich? :-)

  • Weiß jetzt leider auch nicht, was du meinst. Dein Screenshot zeigt ja einen laufenden Film und alles was oberhalb der grauen Leiste passiert ist ja Filmspezifisch. Dachte erst, dass Youtube die Auswahlsequenzen nach einem Film im iTunes-Style gemacht hat – aber dem ist ja nicht so.

    Youtube kann aber endlich richtiges Fullscreen – und das sogar noch richtig schick! Und es gibt in der Schlusssequenz endlich mehr als ein Vorschaubild zu einem Film – da ist man dann irgendwelchen Fakes nicht mehr so heftig ausgeliefert.

  • Hmm … also wenn man in einem laufenden Film, der auf einer Webseite eingebettet ist (auf Youtube selbst sieht das nicht so aus), mit der Maus über das Video geht, dann werden verwandte Filme unten in der Form anzeigt wie das auf dem Screenshot zu sehen ist. Am Ende eines Filmes gibt es die Auswahl dann fest und in das Fenster eingebettet ist der Code um das Video einbetten zu können bzw. die URL des Videos. Beides ist in die Zwischenablage kopierbar. Klickt man eines der empfohlenen Videos an, dann wird es zunächst links oben in einer Vorschau gezeigt bevor es dann wieder das ganze Fenster füllt. Und man kann das Video mit Sternen bewerten.

    Ihr seht das wirklich nicht?

    P.S.: Die letzte Ansicht kann auch aufgerufen werden in dem man auf „Menu“ rechts unten klickt.

  • ist neu und gefällt irgendwie

  • Passt ja dann gut zu „YouTube, meet AppleTV“…

  • Pingback: 4 Jahre Designevolution des YouTube Players – uxzentrisch()