Thunderbird 3.0 RC1 ist draußen

Ich wollte es nur mal erwähnt haben ;-)

Seit heute ist von Thunderbird der erste Release Candidate der Version 3.0 draußen und er ist recht gut benutzbar. Die Neuerungen, die mir am besten gefallen:

  • Tabbed Email: wie Tabbed Browsing und ich frage mich gerade wieso es das nicht schon immer gab?
  • Gruppierte Ordner: Ordner, die in mehreren Postfächern vorkommen können automatisch gruppiert werden, so dass man dann nur eine Inbox, nur einen Trash und nur einen Spam Ordner, etc hat. Das ist praktisch um einen Überblick über alle Konten zu bekommen
  • Verbesserte Suche: bei der ersten Installation ist Thunderbird 3.0 sehr damit beschäftigt einen Index über alle Mails aufzubauen. Bei einer Sucheingabe erhält man jetzt sofort ein paar Vorschläge und die Ergebnisse nach Relevanz oder Datum angezeigt. Zusätzlich gibt es noch eine Übersicht welche Kontakte und Ordner bei den Suchergebnissen eine Rolle spielen. Dazu noch ein hübscher Datumsgraph über die Suchergebnisse … nett
  • IMAP Anhänge werden endlich im Hintergrund heruntergeladen! Kein dreimalige Herunterladen von großen Anhängen mehr, sondern einfach per Drag&Drop irgendwo hinziehen und warten. Kein “Datei wird verwendet” Geschmarri mehr … perfekt (und schade, dass es so lange gedauert hat, bis das jemand gefixt hat)
  • Automatische Archivfunktion: bisher habe ich meine Mails alle 3 Monate in lokale Ordner gesichert, jetzt scheint es dafür eine eigene Funktion zu geben (bin mir noch nicht sicher, ob man das genau so verwenden kann)

Das neue Design ist allerdings ein wenig gewöhnungsbedürftig (musste erstmal wieder die Antworten und Allen Antworten Buttons in der Toolbar aktivieren) und einige Addons funktionieren auch noch nicht mit 3.0, aber sonst schaut die neue Version ziemlich gut aus. Danke an die fleißigen Entwickler!