Schlagwort-Archiv: Rekord

Freefall from the edge of space

So nennt Red Bull das Video von Felix Baumgartner, der vor ein paar Stunden in einem Heliumballon bis auf 39 Kilometer Höhe aufgestiegen ist und dann einfach mal so aus der Tür rausstieg und runtergesprungen ist. Erbsenzähler würden jetzt darauf hinweisen, dass 39 Kilometer alles andere als “the edge of space” sind … aber es ist fucking hoch!

(8 Stunden … uha! Sprünge zu den interessanten Stellen weiter unten)

Beim Druckausgleich (Sprung an die richtige Stelle im Video) stehen ein paar Daten im Bild. Um die -5 °C hat es außerhalb der Kapsel bei einem Luftdruck von 0,005 bar. Ein halbes Prozent des Luftdrucks am Boden … ein paar Kilometer rauf und da ist so gut wie nichts mehr was man atmen könnte.

Es wurden also ein paar Rekorde geknackt, aber den längsten freien Fall Rekord hält immer noch Joseph Kittinger, der vorher nun fast 50 Jahre lang den Rekord für den höchsten Sprung und die höchste Geschwindigkeit gehalten hatte.

So und jetzt landet endlich nochmal auf dem Mond oder Mars. Wir wollen mehr so spektakuläre Sachen in der Glotze sehen ;)

Nachtrag:
Ach komm jetzt Red Bull / Youtube. Gerade war das Video noch da als ich mühsam die Zeiten rausgesucht habe und jetzt stellt ihr es auf privat. Pffff …

Blogeinnahmen im August 2009: Sommerloch?

Im Gegensatz zu anderen Bloggern konnte ich im August keinen Rekord verbuchen, aber wie seit eh und je lege ich es ja auch nicht unbedingt darauf an ;-)

Knapp 139 Euro wurden es im letzten Monat und damit nicht halb so viel wie im Juli. Und es ist doch ein Rekord und zwar ein negativer … dieser Monat markiert hiermit den mit den niedrigsten Einnahmen des Jahres.

Wie kommt das zustande? Nun, zum einen gab es dieses mal kaum interessante Trigami Reviews (morgen bekommt ihr mein Taschenlampen Review, das wären dann knapp 160 Euro in Taschenlampen, wenn man so was mitzählen möchte) und zum anderen sind die Besucherzahlen um ca. 12% auf 37748 Besucher (41531 Besuche und 52340 Seitenzugriffe) gesunken. An meinem neuen Layout kann das ja hoffentlich nicht gelegen haben.

Aber wenn wir schon mal dabei sind, seit der Umstellung auf dieses Layout haben sich meine Google Anzeigen irgendwie verändert. Kommt es nur mir so vor, dass ziemlich oft nur Blödsinn zu sehen ist? Am Anfang gingen meine Einnahmen mit Adsense auch enorm in den Keller, fingen sich nach einer Woche dann aber wieder und sind jetzt sogar etwas besser als vorher. Trotzdem sind sie im August insgesamt leicht gesunken …

Im August habe ich 23 Artikel verfasst (Juli 43), was vielleicht auch etwas “lasch” war. Schieben wir’s auf’s Wetter! Wie bei Peer spielen neue Artikel aber auch gar keine so große Rolle mehr, da sie mit 2913 Seitenzugriffen nicht mal 6% ausmachen. Das ist eine interessante Messgröße, wenn ich mir das so recht überlege.

Die beliebtesten Artikel im August 2009 waren übrigens (ähnlich wie immer):

  1. 2 Girls 1 Cup Video (12783)
  2. Eigene SMS Töne auf dem iPhone (7063)
  3. Youporn und Pornotube (3981)
  4. Die Blogstartseite (2699)
  5. 2 Girls 1 Cup Der Film (2439)
  6. Youporn auf dem iPhone für jedermann (1587)
  7. Led Lenser X21 Monsterlampe Videoreview (1008)
  8. Poppmodel Gina Lisa – es gibt doch ein Video zum Download (900)
  9. Frequenzwechsel bei ProSieben/Sat1 (806)
  10. Porno Ping Pong (793)

Die anzüglicheren Themen dominieren und einige Howtos bzw. Hinweise sind auch zu finden. Vielleicht sollte ich mich mal einen Monat mehr in diese Richtung engagieren und über ein paar nützliche Tipps und Tricks schreiben. Interesse?

Die Einnahmen im Detail:

Amazon hat fast überhaupt keine Einnahmen erbracht und dann haben zwei Leute ihren Einkauf wieder zurückgegeben. Ergibt ein kleines Minus ;-) Fies!

Das war’s auch schon … kurz und knapp. In wenigen Artikeln werde ich den 3333. Artikel geschrieben haben und in 5 Monaten ist das Blog dann 100 Monate alt … 100 Monate!!!

Rekordwerbeeinnahmen im November

Bei mir sieht es ziemlich rosig aus (morgen mehr dazu) und das obwohl der Dollar immer mehr an Wert verliert. Es hätte etwas besser sein können, wenn ich nicht mit Contaxe experimentiert hätte, aber was soll’s so weiß ich wenigstens was geht und was nicht geht (hab auch noch mit verschiedenen Bannerpositionen von Adsense experimentiert).

Wie sieht es bei euch aus? Weihnachtsgeld aus Blogwerbung?

Übrigens: es gibt eine Bannerposition bei der zwischen 5 und 10 Prozent der Besucher draufklicken. Ich kann es mir nicht so recht erklären. Versehentliche Klicks sind es nicht, da andere Banner an der Stelle nicht so gut laufen. Vielleicht ist eine ganz besonders tolle Anzeige, die da erscheint? Ich sehe da jedenfalls nichts besonderes … ach so, ein riesen Nachteil der Sache: diese tolle Anzeige bringt nur wenige Cent pro Klick und führte deshalb leider nicht zu Freudensprüngen meinerseits als ich gesehen habe was da mit den Klicks abging :twisted:

blog2007_jan_nov.png
(bisheriger Verlauf, rote Line sind die Einnahmen pro 1000 Besucher)

Schnellster Zug auf Rädern

Der französische TGV hat heute Mittag einen neuen Rekord aufgestellt und 574,7 km/h erreicht. Der Artikel auf SpOn sagt der Zug würde 234 Tonnen wiegen … nun … das Ding in voller Fahrt hat also eine kinetische Energie von 2,98 Gigajoule oder entspricht in TNT umgerechnet 648 Kilogramm des explosiven Stoffes. Oder in Kalorien ausgedrückt: 712 642 kcal bzw. 1416 Big Macs ;-)

Das nur mal so am Rande …

Singstar Fasching

Mit der gleichen Verkleidung wie letztes Jahr bin ich gestern bei Kathis und Daniels Singstar Faschingsparty gewesen. Ich hatte davor schon fast befürchtet, dass ich der einzige mit Ganzkörperkostüm sein würde, aber dem war nicht so …

War sehr lustig und der einzige Grund warum ich darüber schreibe? Richtig! Singstar ;-) … 9660 Punkte bei The NeverEnding Story als Limahl. Damit habe ich meinen alten Rekord deutlich übertroffen ;-)
foto878.jpg

Bilder meiner Verkleidung nach dem Klick …
Weiterlesen

Der 1000. Kommentar

Tausendster Kommentar

Mein 1000. Kommentar (danke für den Hinweis DirtyHarry)!!! Damit sorge ich für ein knappes Fünftel der Kommunikation in diesem Blog (5371 Kommentare gibt es insgesamt) … wow … aber man muss ja auch auf fast alles antworten, schon der Höflichkeit wegen. Meinen 1000. Artikel habe ich irgendwie nicht gesondert hervorgehoben, oder? Das hier ist jetzt der 1246. Beitrag, also dauert es noch eine Weile bis dort was zu feiern wäre. In etwa genau so lang wie es für die beiden Meisterkommentierer Plasma und Cappellmeister dauern wird ebenfalls den 1000. Kommentar zu schreiben :-)