Schlagwort-Archiv: T Shirt

Shirt für Link Reloaded

Wenn das so weiter geht besteht mein ganzer Schrank nur noch aus solchen Shirts. Auch Customgarment.de hat eine Shirt vs. Link Aktion bei der man sich sich – naja irgendwie offensichtlich – ein Shirt für einen Link aussuchen kann ;-)

Ich mich wegen des anstehenden Bierfestes in Erlangen für dieses hier entschieden:

Bin gespannt, ob es rechtzeitig zum oder während dem Berch fertig ist, am sonsten passt es ja auch hervorragend zur Beginn der Festivalsaison …

Ganz ganz tolle T-Shirts mit Bergkirchweih Motiven

Eine Schulfreundin hat mich gebeten* ihren Shop für selbst entworfene T-Shirts ein wenig bekannter zu machen. Bei den Motiven handelt es sich hauptsächlich um die Erlanger Bergkirchweih, die in 10 Tagen anfängt und unsere Stadt für 12 Tage wie jedes Jahr auf den Kopf stellen wird. Also unterstützt Frau Werkmeister und besorgt euch so ein Shirt damit ihr neben den ganzen Sprüche- und Abishirts mit einem ortsbezogenen Shirt auffallen könnt! :-)

* In alter Tradition werde ich in Bier bezahlt, ganz so wie es “damals” üblich war …

Erste Erfahrungen mit dem Three Wolf Moon T-Shirt

Gestern Abend hatte ich zum ersten Mal mein unglaubliches Three Wolf Moon T-Shirt an und ich muss sagen, die Gerüchte sind alle wahr. Ob man es nicht waschen muss, weiß ich noch nicht, aber schöne Frauen merken sofort, dass man etwas besonderes am Körper trägt und sehr bald gesellten sich gleich 4 Supermodels um mich und wollten mehr. Drei Wölfe, die den Mond anheulen? Welche Frau kann da schon widerstehen?

Leider wurde ich auch von einem Kerl angequatscht. Naja, vielleicht wollte er ja wirklich wissen, ob ein helles oder ein dunkles Kitzmann besser schmeckt.

Bin jedenfalls gespannt wie Immergut Rocken im September wird, wenn wir zu viert mit diesen spaßigen T-Shirts herumlaufen. Ich fühlte mich schon alleine wie eine wandelnde Internet Legende. Blumen wurden mir zugeworfen und selbst die E-Werk Security ist mir ausgewichen als ich vorbei wollte. Klar, so ein Bodybuilder ist den Wölfen einfach nicht gewachsen und selbst Chuck Norris bedient sich den Wunderkräften des T-Shirts :twisted:

chuck-norris-three-wolf-moon

Wirklich anstrengend ist allerdings der Mond. Es hat die ganze Zeit gekribbelt wenn ich in den Nachthimmel geschaut habe … verstehe ich nicht. Zum Glück ist Vollmond schon einige Tage her ;-)

P.S.: Beim Zoll musste ich dann übrigens fast 15 € Steuern nachzahlen. Freundlicherweise hat mir der Händler dann allerdings diesen Betrag zurückerstattet und Amazon aus lauter Nächstenliebe noch einen 5 € (oder Pfund?) Gutschein oben draufgelegt, weil ihnen mein Tipp die Herkunft eines Händlers dem Käufer anzuzeigen so wahnsinnig revolutionär erschien. Sachen gibt’s …

Limitierte Streetart T-Shirts von 500GODZ

500godz

Vor einer Weile durfte ich mir ein T-Shirt aus dem Angebot von 500GODZ.com aussuchen, damit ich euch jetzt darüber berichten kann. Zunächst allerdings noch ein paar Worte zu 500GODZ … das ganze ist eine Marke von zwei Berlinern (Stottrop & Schramm GbR am Kurfürstendamm), die versuchen unter dem Label qualitativ hochwertige T-Shirts mit Straßenkunst von Berliner Künstlern (man klicke sich durch die verschiedenen Kollektionen auf der Webseite) zu verkaufen. Natürlich sind die Ts wie bei anderen derartigen Angeboten streng limitiert.

i'm a bit lost

Meine Wahl fiel auf das “i’m a bit lost” Shirt mit einem Motiv der Künstlerin Jamie Ame aus England und erntete im Freundeskreis bereits ein paar nette Kommentare. Der Stoff fühlt sich gut an, ist laut Aufdruck “Made in EU” und die Baumwolle ist “organic”. Allerdings ist dieser Aufdruck auch mein größter Kritikpunkt, denn weil das T-Shirt hell und der Stoff relativ dünn (perfekt für den Sommer) ist, sieht man den innenseitigen Aufdruck von hinten durch (siehe Detailfoto). Der andere Kritikpunkt ist der relativ große 5**G*dz-Aufdruck am unteren Rand … könnte kleiner sein ;-)

Sonst gefällt mir die Sache ziemlich gut. Zwar kommen sie mit den Preisen leider nicht an die Konkurrenz heran, bieten allerdings besagten “kontrollierten Anbau” der Baumwolle und Kunst zum Tragen an. Werde mein Schäfchen-T-Shirt jedenfalls noch oft genug anziehen. Vielen Dank.

Drei Wölfe und ein Mond T-Shirt WTF INTERNET?

3w1mManchmal stolpert man in diesem Internet über Dinge, die gibt’s einfach nicht. Gestern habe ich mich noch über dieses Joy of Tech Comic gewundert. Drei Wölfe auf einem T-Shirt .. ok, Insider vielleicht.

Heute habe ich es dann doch mitbekommen. Auf Amazon.com gibt es besagtes T-Shirt zu kaufen und man muss einfach die Reviews dazu gelesen haben … unbelievable! 577 Bestwertungen … für ein T-Shirt! Und natürlich wurde hier die Möglichkeit eigene Fotos zu einem Produkt hinzuzufügen ausgiebig genutzt. WTF!?!?!

“When I opened the package, the focused radiance of the shirt actually burned my shadow onto the wall.”

“When I put this shirt on each morning I swear it vibrates like those fancy tooth brushes.”

“As soon as I put this shirt on the Bank called to apologize about trying to foreclose on my home.”

“I have been wearing this shirt for about 15 weeks and I have not needed to wash it! You don’t put this shirt on your torso you put it on your soul.”

Und jetzt hat dieses T-Shirt auch noch ein Musikvideo spendiert bekommen.

Da macht jemand das Geschäft seines Lebens. Sogar die NY Times schreibt:

[...] But … after I put on the T-shirt, immediately grew back all the hair I’d lost decades ago and got a seven-figure contract to star in a kung fu romantic comedy along with Maria Sharapova and Scarlett Johansson, I had to admit I was wrong. [...]

The Internetz are crazy! :twisted:

via Buzzfeed

Eisbären T-Shirt von LaFraise

Vor Ewigkeiten habe ich mal für Trigami über LaFraise geschrieben. Dort gibt es wahnsinnig tolle T-Shirtdesigns in limitierter Auflage und auch ein Affiliate Programm, d.h. für alle Einkäufe über Links dorthin bekommt man 10% Provision. Tja … es hat sich wieder etwas angehäuft und ich habe mir dafür ein Shirt bestellt … ein Eisbärenshirt.

Eisbär T-Shirt

Danke an alle Leser, die auf diese Links geklickt haben. So ein fast kostenloses T-Shirt ab und an ist klasse …

P.S.: Auf Grund des günstigen Dollars und einer Zoll- und Einfuhrumsatzsteuerverschonung bei Warenwerten unter 20 Euro muss ich hier auch noch auf Threadless hinweisen. Das ist die amerikanische Version von LaFraise. Auch sehr nette Designs und die haben gerade einen Spring Cleaning Sale mit Shirts für 5 und 10 Dollar. Noch bis Montag! Allerdings muss ich sagen, dass die Threadless Shirts zumindest bei mir in der Waschmaschine schneller kaputt gehen (teils zerfranster Aufdruck) als LaFraise Produkte (alle noch heil).

Genialer T-Shirt Wettbewerb auf Lafraise.com

Dies ist ein von trigami vermittelter bezahlter Eintrag Hinweis: Dies ist ein von trigami vermittelter bezahlter Eintrag.

LaFraise.com

Wer mich kennt weiß, dass ich ein Freund von unbedruckten Shirts bin. Ich weiß zwar selber nicht warum dem so ist, vielleicht fand ich die jeweiligen Aufdrucke unterbewusst nicht so schick. Tja und hier kommt la Fraise ins Spiel … eine T-Shirt-Community, die tatsächlich interessante Shirtdesigns hervorbringt.

lafraise_designs.jpgWie das funktioniert? Es ist eigentlich eine relativ simple Idee: Designer laden ihre Designs hoch und die Nutzer können dann eine Woche lang Punkte vergeben (siehe Screenshot rechts). Die Shirts mit den meisten Punkten/Kommentaren gewinnen und werden exakt 500 mal gedruckt (übrigens mit Spreadshirt) damit sie halbwegs exklusiv bleiben. Der Gewinner bekommt dafür 1000 Euro und behält alle Rechte an seinem Design. Einziger Hacken … der Stil muss stimmen.

Mehrmals im Monat wählen wir aus der Kategorie “Beendet” Designs aus, die gedruckt werden. Diese werden ausgewählt anhand der Anzahl der Punkte, der Qualität der Kommentare und wir versuchen, den Stil der bereits gedruckten Shirts beizubehalten.

Aber es ist ein interessanter Stil (siehe Banner). Mir gefällt er und weil der Käufer dieses Reviews auch wissen will welches Design mir am besten gefällt – bei Trigami heißt die Rezession “Pick Up 3 Designs” – hier eine kleine Auswahl.

Im aktuellen Angebot gefallen mir besonders:

lafraise_fav1.jpg
(ist irgendwie süß, oder nicht?)
lafraise_fav2.jpg
(wenige Größen übrig)

La Fraise hat auch eine “Hall of Fame” in der bereits ausverkaufte Exemplare bewundert werden können. Dort gibt es so viele schöne Motive, d.h. also der Wettbewerb erfüllt seinen Zweck und es gibt ihn wohl schon ziemlich lange. Blöd, dass ich das vorher noch nicht kannte, denn den folgenden Gewinner hätte ich sofort bestellt:
lafraise_fav3.jpg

Ich werde die dortigen Wettbewerbe auf jeden Fall weiterverfolgen (per Blog, die Designauswahl bzw. der Shop sind leider nicht per RSS abonnierbar oder RSS-Feed des Shops bzw. der anderen Feeds, die unten auf jeder Seite verlinkt sind) und vielleicht gibt es ja wieder so etwas knuddeliges wie den Kaktus oben zu haben. 25 Euro inkl. Versand pro Shirt sind zwar ein saftiger Preis, aber dafür bekommt man ja auch – zusammen mit 499 anderen – ein Unikat. Für die Gestalter unter euch (ja, ich schaue in deine Richtung) wäre das doch auch mal was um sich auszutoben, oder? Momentan scheint mir die Konkurrenz noch relativ überschaubar zu sein und 1000 Euro finanzieren einem schon einen richtig tollen Urlaub, oder nicht?

Nachtrag:
Überschaubare Konkurrenz ;-) … da habe ich mich wohl geirrt. Auf der Detailseite bei Trigami kann man folgendes zu la Fraise nachlesen:

laFraise.com is Europe’s biggest T-Shirt design competition. Three to four designs are chosen every week from over 120 daily submissions to be printed and sold from the site. laFraise.com respects designers: our shirts are strictly limited to 500 per design.