Kategorien
Misc

Linux again

irgendwie fällt mir nie was ein, was ich hier schreiben könnte. naja, damit auch im dezember was dasteht, hier folgendes:

am 18.11. habe ich auf meinem laptop windows verbannt und benutze jetzt linux (suse 8.1 um genau zu sein) mit dem ich eigentlich vollkommen zufrieden bin. und endlich hab ich es auch geschafft touchpad und usb-mouse gleichzeitig zum laufen zu bringen :-) twinview über 2 monitore (ihr glaubt nicht wie geil quake3 über 2 monitore aussieht) geht jetzt auch einwandfrei… jippie! naja, irgendwie nicht so jippie, weil der 2. monitor ist halt doch nur ein röhrenmonitor und verglichen mit meinem doch ziemlich scharfen, uxga display hier am laptop, ist er sehr sehr unscharf. texte verlaufen irgendwie, oder nein, sie verlaufen nicht, aber irgendwie unscharf … dumme sache, wenn man gewöhnt ist alles ohne diese natürlichen aliasing-effekte zu sehen … naja, für video nebenher oder bildbearbeitung reicht es ja :-)

in den nächsten tagen dürfte dann noch eine neue festplatte für meinen kleinen immer-an-computer (so nenn ich ihn jedenfalls immer, manche sagen „server“, aber das wort naja, es klingt irgendwie nicht passend für das was er ist … mind. genau so unpassend, wie wenn html eine programmiersprache genannt wird) angekommen. er hätte dann insgesamt 200 gb + 10 gb gespiegelt. zusammen mit den 512 mb ram von einem freund billig erstanden, mal endlich was zum vorzeigen ;) … nur die cpu ist ein wenig schwachbrüstig, aber hey, sie macht ihren job _und_ braucht keinen lüfter :-)

als nächstes wird der brenner noch in den immer-an-computer umziehen. dann kann ich endlich die letzte verbliebene windowsbastion in meinem zimmer löschen und den ehemaligen brenn-computer in die abstellkammer stellen … was noch bleibt: den scanner installieren, webcam zum laufen bringen und cups … bis jetzt funktioniert mein drucker (netzwerkdrucker) nicht so richtig damit …

und das alles in den nächsten 11 tagen die ich noch frei hab. frei = absolut nichts zu tun ;-) … naja, mir fallen da sicherlich noch ein paar sachen ein, die man so machen könnte ;-) mal sehen …