Kategorien
Misc

Mondschein

verblüffend … da kommt man gerade aus dem kino zurück (jonny english, recht amüsant *g*) und setzt sich auf einen gartenstuhl und denkt auf den mond schauend an den weltuntergang. es ist zwar keine sternenklare nacht heute, aber es reicht aus um zu bemerken wie klein und unwichtig wir sind in diesem universum… und dieser tatsache bewusst (oder auch nicht) gibt man menschen die macht, diesen planeten per knopfdruck zu vernichten :-( … hat irgendwie etwas göttliches, oder nicht? wie dem auch sei, es ist richtig beruhigend, wenn man draußen im garten, bei relativ angenehmen temperaturen und leichtem wind, der für die richtige geräuschkulisse sorgt, auf einem stuhl zu sitzen, auf den mond schauend dem leisen surren der fernen autos auf der allseits geliebten autobahn (a73 für die neugierigen) zu lauschen :)

grüße aus dem diesseits,
sebbi

ps.: das 2. semester hat angefangen!!! :-)