Kategorien
Kino & TV

Fantasy Filmfest 2004

Fantasy Filmfest 2004
Um die Wartezeit auf Doom 3 zu verkürzen und um die Pause im Kinoplan zu überbrücken, die dadurch entstanden ist, dass Michael Moore nichts gegen den Download seines Filmes hat, gibt es dieses Jahr wieder ein Fantasy Filmfest! Das Blut im Logo ist keinesfalls eine Übertreibung. Ich glaube es gibt keinen Film, der nicht erst ab 18 freigegeben ist :-) …

So, und ausgesucht haben wir uns:

  • Azumi
  • Immortal
  • Kaena the Prophecy
  • Sword in the Moon

Mal sehen wie’s wird :-)

4 Antworten auf „Fantasy Filmfest 2004“

Kommentare sind geschlossen.