Kategorien
Party

Rammstein Konzert in Nürnberg

Eintrittskarte

Das Rammstein Konzert. Quasi in letzter Minute haben wir noch Karten ergattern können und nicht nur irgendwelche Karten, nein, VIP Karten (vielen Dank an dieser Stelle an die Firma HEITEC AG). Die Menschenmassen am Haupteingang hinter uns lassend sind wir dann am Eingang Süd hoch in den ersten Stock gegangen (wir hatten ja keine Ahnung, was eine VIP Loge ist). Dort haben wir verhalten die Tür zu einer Loge geöffnet und sind gleich herzlich begrüßt worden ;-) Die Logen sind einzelne Räume inkl. Toilette, Garderobe, Büffet und Kühlschrank mit kalten Getränken, der immer wieder aufgefüllt wurde. Dann gibt es da einen kleinen Aufenthaltsraum mit Glasscheibe Richtung Innenraum der Arena. Außerhalb der Glasscheibe sind dann ein paar Stühle zum „gemütlichen“ Sitzen :-) Dazu muss man sagen, dass der Platz direkt neben der Bühne ist … man hat also wirklich einen sehr guten Blick auf alles.

Ein bisschen schade war, dass unsere superdupa-Karten uns (Andi, mich und die Tochter eines Kollegen meines Vaters) leider nicht dazu ermächtigten in den Innenraum zu gelangen. So waren wir dazu „verdammt“ dem ganzen Treiben von oben aus zuzuschauen ;-) Und dort unten ging es mal so richtig ab. Rammstein eben! Pyrotechnisch wurde so ziemlich alles geboten, was man erwarten kann. Flammenwerfer, Feuerwerk und und und … geil war’s.

Ziemlich lustig war etwa in der Mitte des Konzerts als der Keyboarder mit einem Segway auf der Bühne herumfuhr. Sein Keyboard hatte er irgendwie darauf montiert und spielte einfach weiter. Sehr witzig … überhaupt war er derjenige der am meisten abging :-)
Segway
Ein Video davon gibt es auch, allerdings ist darauf nicht sehr viel zu erkennen: rammstein_segway.avi (~300 kb)

Vorband war übrigens Exilia mit einer knüppelharten Sängerin, die ihre Haare im Takt schüttelte und mächtig laut brüllte. Bilder von dem Spektakel nach dem Klick auf folgenden Link.

Voll war es! Arena komplett ausverkauft!
Die Arena ist voll
Gleich am Anfang war pyrotechnisch so einiges geboten :-)
Pyroshow am Anfang
Dann wurde es wieder etwas „ruhiger“
Ruhigeres Stück
Und noch mehr Flammen
Noch mehr Feuer
Woooooot!
Feuer!
Till Lindemann kommt mit 2 Flammenwerfern am Arm auf die Bühne …
Till Lindemann mit Flammenwerfer
… und sprüht Flammen in die Luft
Flammenwerfer wirft Flammen
Bootsfahrt auf/im Publikum
Seemann im Publikum
Der „Seemann“ ist wieder zurück auf der Bühne
Wieder zurück auf der Bühne
Ganz kurz vor Ende ist der Saal noch voll …
Noch ist der Saal voll
… nur um wenige Minuten später schon fast leer zu sein
Schon ist der Saal leer
Ein paar Minuten später war die Bühne auch nicht mehr so richtig da
Und die Bühne verschwindet auch recht schnell

Das war’s. Fazit: Rammstein muss man einmal live erlebt haben. Die Bühnenshow ist einfach nur irre und die Musik einfach nur geil. Allerdings sind VIP-Karten trotz der ganzen Annehmlichkeiten einfach kein Vergleich zu Stehplätzen in der Menschenmenge. Beim nächsten mal dann eben ;-)

16 Antworten auf „Rammstein Konzert in Nürnberg“

So schlecht sind die Fotos doch gar nicht geworden…ich wurde gestern schon wieder beneidet, auf dem Konzert gewesen zu sein – und zurecht :)

Bin durch altavista auf eure Seite gestpßen und lade grad‘ das „rammstein_segway.avi“ runter.
Ma sehn wie es so ist!

argentina hardcoreª!!! ayelen hc pride!
apoyando la escena hc en todo el mundo union y igual!

HAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRDDDDD CCCCOOORRRREEEEEEEE!!!!!!!!!!!!!

hab Rammstein in Freiburg live gesehen! das war auch der hammer! ich kannste mal ne seite da konnte man sich n ganzes konzert runterladen (bessere qualität als euer *.avi )

Das Avi war ja auch nur mit dem Handy aufgenommen. Aber ich bin da ja auch nicht hingegangen um Videos aufzunehmen und beim nächsten Mal (ohne VIP) habe ich dann bestimmt auch nicht mal mein hochempfindliches Handy in der Tasche ;-)

Rammstein hat eine DVD mit Mitschnitten aus der Tour von Ende 2004. Vielleicht meinst du das?

RAMMSTEIN! SIe sind das BESTE! würde für sie sterben! War in nürnberg, in augsburg und beim southside wegen ihnen! habe beim southside festival 12 stunden auf sie gewartet.hab mich um 10uhr morgens vor die bühne gestellt(um 10uhr abends haben se gespielt!!)! bin dort net weggegangen!net mal aufs klo.hab nix gegesssen nix getrunken! 12STUNDEn hab ich gewartet…………..hätte auch länger gewartet! rammstein halt^^

Hmm … generell kommt man bei einem Konzert eigentlich immer nach ganz vorne, wenn man das denn will. Warum die Leute dort stundenlang warten verstehe ich nicht. Man muss sich ja zwischendrin auch mal was zu trinken holen oder auf die Toilette und kommt trotzdem schnell wieder nach vorne …

Kommentare sind geschlossen.