Kategorien
Misc

T-Online senkt die Preise …

… nicht bei mir. Seit Januar sind wir zufriedene Kunden von Nefkom und jetzt ruft mich da doch tatsächlich ein Kundenfänger von T-Online an und fragt, ob ich mitbekommen habe, dass sie die Preise gesenkt haben. Ich antwortete mit einem „Ja“ (mangels Aufzeichnung muss ich das Gespräch jetzt nachspielen). Mein Gegenüber fragt aufgeregt weiter „Ja, dann haben sie sicher schon DSL, oder?“. Ich „Ja, aber nicht bei ihnen.“. „Darf ich fragen welche Bandbreite?“. „Dreimal so viel wir uns die Telekom angeboten hat. 2 Mbit statt 768 kbit“. Der Kundenfänger wieder: „Hmm, welcher Anbieter ist denn das?“ – „Nefkom“. „Ja Frau Herp, “ (sichtlich verwirrt korrigiere ich ihn, anfangs hat er schließlich extra nachgefragt, ob ich Herr Sebastian Herp bin) “ Herr!!!“. „Oh verzeihung! Und diese Netscape, ist das ein Regionalanbieter?“ – „Nefkom. Ja!“ – „Was zahlen sie denn da so im Monat?“ – „Um die 50 Euro mit allen Grundgebühren und Flatrate“. „Oh, das ist aber ein günstiger Preis. Nefkom sagten sie? Und sie kommen aus Möhrendorf? Gut zu wissen, dass es so was gibt. Danke Herr Herp und auf Wiederhören.“ …

Kategorien
Fernsehen Misc

Vor dem Fernseher einschlafen

Kann ganz spaßig sein. Da habe ich mir gerade noch Taken angeschaut (jetzt muss ich’s wohl noch zu Ende sehen damit ich nicht unwissend sterbe) und im nächsten Moment wache ich in der langen Bob-Ross-Nacht II auf. Mein Videorekorder (VDR) hatte automatisch das Programm gewechselt um Bob für eine Freundin aufzunehmen. Nunja … jetzt bin ich irgendwie überhaupt nicht mehr müde …

Kategorien
Wortsammlung

Trinitrotoluol

Im normalen Sprachgebrauch als TNT bekannt. Diesen Eintrag gibt es nur, damit ich mich hoffentlich beim nächsten mal daran erinnere was die Abkürzung gleich nochmal bedeutet. Trinitrotoluol!

Laut Wikipedia beträgt der Energiegehalt von einem Kilogramm TNT genau 4600 Kilojoule. Der Kühlschrank, den die Amerikaner auf dem Komenten Tempel 1 entsorgt haben, soll eine Explosion mit annährend 5 Tonnen TNT entsprochen haben. Das sind also 23000000 Kilojoule und entspricht etwa 5,4 Gigakalorien. Bei 2300 Kilokalorien Tagesbedarf würde man damit seinen Energiebedarf für sechseinhalb Jahre decken können. Irre! Und jetzt wisst ihr auch was für seltsamen Gedanken ich mir während des Abendprogrammes mache.

Kategorien
Misc Wordpress

WordPress 1.5.3 Update

Falls es jemand wie ich verpasst hat. Vor ein paar Tagen gab es ein Update von WordPress. Scheinbar sehr unauffällig, denn ich hab es nicht mitbekommen. Es stopft ein Loch im XMLRPC-Interface (geeky!) und ich habe so eben darauf aktualisiert. Wenn euch irgendwelche Bugs auffallen, dann wüsste ich gerne bescheid.

Danke

P.S.: Haben wir gerade eine Art Sommerloch, das sich mit Wasser aus Regenwolken füllt?

Kategorien
Geeky Meckerecke Misc

Deep Impact

Ich finde es ja faszinierend, dass man Millionen von Kilometern zurücklegt um dann einen großen Kupferblock in einen Kometen donnern zu lassen. Klar, Feuerwerk eben.

Aber warum feiern die sich immer selber und reden von Informationsflut, wenn die Bilder, die es davon gibt so ziemlich nichts, außer einem hellen Fleck zeigen?

Wir die Steuerzahler wollen mehr Bilder! Natürlich nicht von der NASA, aber eben unserem Verein für Weltraumgeschichten. Ohne Bilder sehen wir nicht, warum es Millionen wert gewesen sein soll … ich zumindest nicht. Die Kameras, die die Erde umkreisen können angeblich Nummernschilder erkennen und die Kameras, die man zu Kometen schickt sehen nur einen winzigen hellen Fleck? Unmöglich!

Kategorien
Misc Musik

Soundtrack of my Frühstück

Wie auch immer … gerade höre ich Do You Call My Name von Ra. Genial!

Kategorien
Misc Party Review

Schlossgartenfest 2005

Gestern Abend fand mit einer Woche Verspätung das „größte und schönste Gartenfest Deutschlands“ statt, das Erlanger Schlossgartenfest für Studenten, Professoren und Freunde der Uni wie es offiziell heißt. Obwohl Single wollte ich mir – nach einiger Überredung durch Freunde – das ganze mal von innen anschauen.

Das Schloss

Etwa um halb acht betraten wir das Schlachtfeld und es war riesig. Überall Bierbänke und Tische, Lichtinstallationen, Bühnen, Tanzflächen und natürlich auch schon jede Menge Gäste, die pünktlicher als wir waren :-). Ich weiß nicht, ob es eine Kleiderordnung bei dem Event gibt, aber es war natürlich klar, dass Mann Anzug trägt und Frau größtenteils Abendkleider (wunderschöne noch dazu und zwar sowohl Frauen als auch Kleider). Und so betraten wir einen Schlossgarten, der halb schwarz halb bunt mit Menschen gefüllt war, die einen schönen Abend erleben wollten und das haben sie wohl auch.

Der Garten

Das Wetter war perfekt für den Abend. Letzte Woche wurde das Fest ja wegen Gewitterwarnungen verschoben. Hätte es da stattgefunden wäre die Hitze und die hohe Luftfeuchtigkeit höchstens eine Umsatzsteigerung bei den Wasserverkäufern gewesen, aber keine Spaßsteigerung bei den Gästen. So wie gestern war’s wirklich perfekt …

Vorsicht, ich bin gerade in Schreiblaune. Das könnte also etwas längeres werden und grammatikalisch zweifelhaft, da ich längere Texte nie nochmal durchlese um Fehler zu korrigieren. Außerdem höre ich gerade bösesten Metal. Seid also gewarnt ;-)

Kategorien
Politik

Angie vs. Gerd

Schröder gewinnt das Misstrauen schreibt der Spiegel. Komische Sache und in gewisser Weise hat Herr Schulz auch recht. Alles getürkt … um Misstrauen betteln und danach Wahlkampf betreiben? Das wird immer in den Köpfen bleiben … und recht hat er auch in der Sache, dass niemand Neuwahlen will. Wir alle, zumindest sagen das die Meinungsforscher, wollen eine Abwahl. Tatsache! Mutig sich dem zu stellen … andererseits, die Aussicht Angela Merkel als Bundeskanzlerin zu haben ist nicht so rosig. Ich könnte mich damit vielleicht noch anfreunden, aber die Welle aus dem Westen als Außenminister? WUHAAAA! Ob das lange gut geht? Denn eigentlich schlägt unser Joschka den Guido wohl in jedem Zweikampf, den man sich auf dieser Welt ausdenken kann, oder etwa nicht? Allerdings würde dann auch Angie knapp gewinnen. Frauenpower ist ja an sich keine schlechte Sache … und es ja ein Googlefight. Noch. Google darf mir natürlich voll und ganz meine Meinung vorschreiben ;-)

Was passiert eigentlich, wenn das Wahlergebnis dann CDU 40%, FDP 8%, SPD 25%, Grüne 12%, Wasg 13% und Sonstige 2% aussieht? Mit wem koaliert die knapp zu schwache CDU/FDP Koaltion? Mit der Wasg? SPD hätte mit Grüne und Wasg auch nicht so viele Chancen. Doch große Koalition? Nur hat das Merkel bereits ausgeschlossen.

Andererseits könnte es natürlich passieren, dass die CDU bereits von selbst auf über 50% kommt. Dann gibt es Merkels „Politik aus einem Guss“ … oder nennen wir es einfach mal Pseudodiktatur.