Kategorien
Sport

Handball WM Fieber?

Oh ja … nach dem spannenden Spiel gerade eben so richtig. Deutschland ist im Finale … ole! Wir fahrn, wir fahrn, wir fahren nach Berlin! Oder so ähnlich ;-)

Kategorien
Geeky

SMS vs. Telefongespräch

Ein Blick auf meine Handyrechnung (Verbindungsübersicht) und einmal kurz nachdenken und dann beim nächsten mal lieber anrufen anstatt eine SMS zu schreiben ;-)

Statt der knapp 100 SMS im Januar hätte ich auch noch über eine Stunde telefonieren können. Bei Simyo geht das ja noch mit 11 Cent pro SMS und 16 Cent pro Telefonminute. Jetzt gibt es aber von anderen Anbietern (ich hoffe Simyo zieht nach) bereits Tarife mit 9,9 Cent pro Telefonminute und 20 Cent pro SMS. Das heißt für jede SMS hätte man 2 Minuten telefonieren können. Mit so einem Tarif ruft man dann wohl noch lieber einfach an, statt sich die Finger wund zu tippen (zumal eine SMS Unterhaltung ja auch gut mehrere SMS lang sein kann).

Die Mobilfunkwelt (der Teil mit den Textnachrichten, Sprachtelefonie kann man wohl nicht „revolutionieren“) könnte so wunderbar sein. Die Provider hätten schon vor Jahren etwas wie ICQ zum monatlichen Festpreis (5 Euro) einführen können, aber nein … SMS-Abzocke! Aber jetzt gibt es immerhin einen billigen Nur-mal-so-Datentarif … damit könnte man tatsächlich ständig ICQ anlassen. Müssten jetzt nur noch alle auf ihrem Handy haben ;-)

Blabla, blubblub … ich wollte es nur mal gesagt haben.

Kategorien
Geeky In eigener Sache Nur mal so

Mein treuer Laptop

Seit knapp 6 Jahren nenne ich einen Dell Inspiron 8000 mein Eigen und ich muss jetzt einfach mal sagen, er ist immer noch spitze. 850 MHz, 384 MB Arbeitsspeicher und eine 40 GB Festplatte tun immer noch ihren Dienst und selbst die beiden Akkus funktionieren noch einwandfrei (natürlich mit weniger Kapazität als am Anfang). Das Display ist mit einer Auflösung von 1600×1200 immer noch ungeschlagen von all den 16:10 Superbreitbild-Glanz-Displays, die man zur Zeit vorgesetzt bekommt und auf der Tastatur lässt sich sehr bequem schreiben, auch wenn einige Tasten nicht mehr so richtig erkennbar sind ;-)

Dell, ihr habt da ein Wunderding gebaut! Danke ;-)

Allerdings ist es ein riesiger Klotz (damals war es halt so) und ja, schneller wär schon besser. Aber ich hab den ja nur für einen mobilen Job rausgekramt, frisch Windows installiert und bin eben jetzt überrascht wie gut der Laptop noch funktioniert. Und Erinnerungen hängen an dem Ding *seufz*. Lanparties (war einer der ersten Laptops mit 3D-Karte) ohne Schlepporgien … überhaupt Lanparties! Wann hab ich das letzte eine Lanparty besucht? Verdammt, ich werd alt :-(

Kategorien
Nur mal so Werbung

Hitflip lässt Schnitzel jagen

Blogitzeljagd

Jawohl, Hitflip organisiert eine Schnitzeljagd für Blogger. Zuerst haben sie es ja mit bezahlten Reviews versucht bekannter zu werden, aber das hat wegen zu geringer Anzahl dann doch keine große Auswirkung gehabt. Die Schnitzeljagd hat natürlich auch als Ziel Hitflip bekannter zu machen und so lautet die Aufgabe auch:

  1. Suche den Blogpost von dem Du über die Blogitzeljagd erfahren hast (das ist einfach… oder? *wink*)
  2. Suche einen Post über Hitflip in einem wildfremden Blog, der NICHTS mit der Blogitzeljagd zu tun hat und NICHT bereits vom Vorgänger (also da, wo Du von der Blogitzeljagd erfahren hast) gefunden wurde.
  3. Suche deinen gewünschten Zusatzpreis (s.o.) im aktuellen Hitflip-Bestand. Bitte darauf achten, dass es manche Produkte in mehrfachen Ausführungen gibt. Hier also möglichst genau sein.

Zu gewinnen gibt es übrigens auch etwas … u.a. eine Nintendo Wii oder oder oder … aber lest doch selbst nach: Blogitzeljagd auf dem Hitflip Blog ;-) Erfahren habe ich von dieser Jagd per Mail und eben über dieses Blogpost.

Einen Artikel aus deinem wildfremden Blog habe ich auch gefunden und zwar einen Hitflip Test bei Christian Boris Schmidt.

So, was fehlt noch? Der Zusatzpreis … ich wünsche mir (leider kann ich gerade nicht bei Hitflip nachschauen, weil die Seite nicht lädt, aber ich hoffe sie haben es) die superdupa extended directors cut ultimate edition von Herr der Ringe 1-3 ;-)

Jetzt habe ich Blogschlampe mal wieder mein Blog für schamlose Werbung missbraucht um bei einem Gewinnspiel teilzunehmen. Aber was tut man nicht alles um einmal Spaß mit dem eigenen Wii zu haben (und zu merken, dass englische Wortspiele nicht in unsere Sprache übertragbar sind … „playing with my Wii, so you don’t have to“ *g*).

Kategorien
Dies und das

Simyo jetzt auch mit preiswertem Datentarif

Statt wie bisher 0,9 Cent pro Kilobyte (ca. 9,20 Euro pro Megabyte) verlangt Simyo nun nur noch 24 Cent pro verbrauchtem Megabyte (10 KB Taktung). Das sind zwar immer noch fast 250 Euro pro Gigabyte, aber für die gelegentliche Nutzung des mobilen Internets ist das doch mal ein netter Preis. So kostet das Abrufen von Spiegel Online z.B. nicht mehr ein halbes Vermögen ;-)

Wieder einmal prescht Simyo mit einem einfachen Preismodell vor, bei dem man sich nicht vorher entscheiden muss wieviele Daten man übertragen will. Zwar immer noch recht teuer, aber doch deutlich billiger als alle „einfach mal so surfen“-Tarife der anderen Anbieter. Top!

P.S.: Im Februar gibt es 1 MB geschenkt …

via Golem