Kategorien
Politik

Private Krankenversicherung für alle?

Das Verfassungsgericht hat die Gesundheitsreform bestätigt und private Krankenversicherungen müssen jetzt also einen Basistarif für alle anbieten. Dazu die Regierung:

Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) sieht durch das Urteil die Haltung der Regierung bestätigt. Nun bestehe endgültig Rechtssicherheit. Das Verfassungsgericht habe geklärt, dass auch die Privatversicherer soziale Verantwortung übernehmen müssten, „damit jeder und jede in Deutschland über einen Krankenversicherungsschutz verfügen kann, und auch Ältere vor Überforderung durch überhöhte Prämien geschützt werden können“.

Ist klar … soziale Verantwortung bei einem Basistarif von 570 Euro. Was sind das bloß für Sozialfälle, die zu diesem Tarif greifen? ;-)

Kategorien
Dies und das

Müsli in der Post

Während Rock im Park kam ein kleines Paket mit einer unmarkierten Muslibox bei mir an. Kurz zuvor gab es ja schon Postkarten an einige Blogger um darauf hinzuweisen wie ungesund wir uns doch ernähren. Wer verschickt so etwas? Müsli.de, ein weiterer Müsliversender. Aber ohne Hinweis auf wen es kommt? Wer ist denn – wenn auch leckeres – Schokomüsli von einem unbekannten Versender. Da könnte auch ein böser Plan der Bildzeitungsredaktion sein uns Blogger zu vergiften, oder? ;-)

Nunja, lecker. Und jetzt?

Kategorien
Meckerecke Nürnberg Party

Eine Hand voll Anwohner vs. Rock im Park

Wegen einem älteren Herrn und 2 Familien war dieses Jahr der Sound auf den beiden Außenbühnen so extrem leise, dass sich viele Fans lautstark nach jedem Lied mit „lauter“-Rufen beschwerten. Und wie ich heute in der Zeitung lesen durfte, ist es wirklich nur eine Hand voll Leute, die das Festival dermaßen stören. Sie haben sogar kurz vor dem Festival einen Eilantrag gestellt um es verbieten zu lassen. Desweiteren gehen sie auch gegen das Volksfest und diverse andere Veranstaltungen auf dem Gelände vor.

Ich glaube bei denen ist eine Schraube locker …

Laut Peter Murrmann vom Bürgermeisteramt sind die Lärm-Grenzwerte in diesem Jahr eingehalten und sogar unterschritten worden – bis auf einen Ausreißer. Die «Killers«, die am Samstagabend auf dem Zeppelinfeld spielten, hielten sich nicht an die mit Argo vereinbarten Grenzen. Der Mann am Mischpult ließ wissen, dass die «Killers« nun mal Künstler seien und deshalb nicht im Mindesten an Grenzwerten interessiert seien. Als sich der Streit während des Konzerts hochschaukelte, alarmierte Argo vorsorglich sogar die Polizei. Schließlich fuhr der Veranstalter dem Tontechniker in die Parade: «Wir haben den Sound dann nach unten korrigiert«, sagt Wolfgang Thiel von Argo.

Aus Sicht der Stadt müht sich Argo, alle Auflagen zu erfüllen. Offenbar mit Erfolg. Beim Bürgertelefon der Stadt ging nur ein Dutzend Beschwerden ein. «Dafür gingen beim Veranstalter über 250 Beschwerden ein, dass die Musik zu leise war«, sagt Murrmann.

Verhärtete Fronten

Auf die klagenden Anwohner macht das alles wenig Eindruck. Die Fronten zwischen ihnen und der Stadt wirken verhärtet. Eine gütliche Einigung scheint passé.

Mit einigem Erstaunen nahm Murrmann zur Kenntnis, dass die Anwohner unmittelbar vor «Rock im Park« beim Ansbacher Verwaltungsgericht einen Eilantrag stellten, das Festival zu verbieten. Nach einem Vorgespräch, in dem den Anwohnern Verbesserungen erläutert wurden, war der Chef des Bürgermeisteramtes nämlich davon ausgegangen, dass die Kläger «Rock im Park« ohne Störmanöver über die Bühne gehen lassen würden. Die Stadt wähnte sich in Güteverhandlungen. Davon kann offenbar nicht mehr die Rede sein.

Spinner! Wenn jemand Zeit hat, ich würde es begrüßen, wenn in deren Straße jeden Abend jemand seine Freundin mit der Gitarre oder einem Dudelsack besingt ;-)

Kategorien
Kurioses

Feuerwehr und Polizei kollidieren auf Kreuzung

Keine Ahnung ob man das Bild posten darf (das böse Copyright), aber heute stand in den Erlanger Nachrichten, dass ein Polizeiauto und ein Feuerwehrlöschzug in Erlangen einen Unfall hatten. Und zwar wollten beide Richtung Stadtosten, kamen aber aus verschiedenen Richtungen und wollten besagte Kreuzung jeweils mit Blaulicht überqueren. Tja … in der Mitte trafen sie sich. Alle beteiligten nur leicht verletzt, aber die Fahrzeuge haben Totalschaden.

Respekt ;-)

Kategorien
Politik

Piratenpartei

Am Sonntag war ja Europawahl und ganz unten auf dem Zettel stand die Piratenpartei. Jeder, den ich kenne, hat es gesehen und es „fast zum Spaß“ oder tatsächlich gewählt (ok, überwiegend Spaß *G*). Und siehe da, in Schweden haben sie die 5% Marke mit 7,1% genommen und sind jetzt mit einem Sitz in Europaparlament vertreten.

Und auch in Deutschland haben sie erstaunlicherweise 0,9% der Stimmen erhalten was ungefähr 230000 Wählern entspricht. Respekt!

Kategorien
iPhone

iPhone 3G S

Aha … iPhone 3G S ist also der Name des neuen iPhones:
– bessere Kamera (Autofokus, Video)
– Kompass
– Spracherkennung
– schneller

Und mit einem Apple Store Mitarbeiter Model als Guided Tour Erklärbär.

Na dann bin ich mal gespannt, ob dieses Gerät bald auch frei im Handel erhältlich ist, oder ich doch zu T-Mobile wechsel weil sie ja vielleicht doch ein interessantes Angebot machen (noch haben sie keines) …

Kategorien
Musik

Der Trommler von Slipknot

WTF!?! Dachte ich mir auch als sie das gestern Abend gemacht haben ;-) …

Kategorien
Misc

Der 4. Tag RIP

Heute gab es zwei sehr heftige Regenschauer und jedes mal hatte ich eine andere perfect-10-blondine unterm Poncho :)

Prodigy waren spitze, aber das Highlight des Tages und eigentlich auch Festivals war Slipknot. Genial!

Kategorien
Nürnberg Party

Rip 3. Tag

Heute hat es oft ein wenig geregnet … Na gut, aber was erwartet man hier? Rip ohne Regen ist kein Rip :)

Mittags ging es dann zu einer Freundin duschen. Das war recht angenehm, weil warm. Jaja, wir Sissies! Aber die Temperaturen könnten echt besser sein. Letzter Lästerpunkt: die Lautstärke der Center- und Alternastage. Viel zu LEISE!!! Unmöglich, aber immerhin konnte man heute die Sänger verstehen. Das war gestern zumindest bei Billy Talent nicht möglich. Bullshit Liebe Veranstalter, dafür lege ich nicht 130 Euro auf den Tisch!

So, und gut waren Placebo, tue Killers, marylin manson, Korn (Highlight) und enter Shikari ;) außerdem die Knicklichtorgien :) wir haben Spaß, trotz meiner nörgelartikel ;) keine Sorge …

Kategorien
Misc

Korn

Korn