Kategorien
Kino & TV Meckerecke

Was ist das nur mit diesem Film von Duncan Jones?

Vor einiger Zeit gab es mal Trailer für einen Film namens Moon mit Sam Rockwell und Kevin Spacey und eine Premiere auf Filmfestivals im Januar. Dann irgendwelche Vorführungen in England und den USA und gestern eine beim lokalen Fantasy Filmfestival in Nürnberg. Leider hatte ich keine Zeit, aber wann und wo verdammt nochmal kann man diesen Film denn noch sehen? In die Kinos wird es wohl nicht schaffen und das obwohl er Wahnsinnsreviews bekommt … :/ endlich mal wieder gute Science Fiction und dann wird einem das überall vorenthalten. Nicht mal einen Screener findet man online irgendwo.

DVD Release ist der 16. November! NO-FUCKING-VEMBER!!! Was soll das denn? Ich will den sehen, jetzt sofort!

Kategorien
Urlaub

Nochmal Nordsee

Carolinensiel … gestern vergessen und keine Ahnung wie man editiert ;)

Kategorien
Urlaub

Nordsee Impressionen

Nur mal kurz … Schee hier!

Kategorien
Meckerecke

Audible macht mich gerade fertig

Für eine etwas längere Autofahrt wollte ich mir Hörbücher laden und was macht Audible? Erstmal bekommt man immer eine Datei mit Endung pl zum Download, die mein Perl Interpreter nicht ausführen kann. Gut, in deren Downloadmanager geschmissen scheint es dann zu funktionieren, aber bei 3 Hörbüchern ist der Download jetzt irgendwie in der Mitte mit „Datei beschädigt“ abgebrochen. Unglaublich.

Einen letzten Versuch geb ich dem ganzen noch …

Kategorien
iPhone

Wechsel von iPhone 2G auf 3Gs klappt ziemlich reibungslos

Wie in Twitter schon verlautet kam der Bote mit dem Paket natürlich ganz knapp vor 12 Uhr. Und ich sitze da und warte seit 9 Uhr … nunja, habe die Zeit genutzt meine Wii zu hacken (wohoo, das Ding könnte jetzt theoretisch auch DVDs und Backups von einer angeschlossenen USB-Festplatte abspielen, wer hätte das gedacht). Wie auch immer, zurück zum Thema. Das neue iPhone kam, ich packte es aus, T-Mobile SIM rein, aktiviert, Backup reingespielt, synchronisiert, Jailbreak und Unlock drüber und voila … fertig.

Unlock nur damit ich noch Simyo nutzen kann, weil die Nummer erst in den nächsten Tagen den Provider wechselt.

Tja und nun? Das Upgrade fühlt sich irgendwie so an wie damals beim Nokia 7650 auf das 7610. Alles schneller, toller, weiter, aber im Prinzip das gleiche wie vorher. GPS ist super und UMTS vermutlich auch (E-Plus hat es hier auf dem Land nicht so damit) und die Autofokuskamera mit Videofunktion ist auch eine gute Verbesserung, aber sonst ist es das alt bekannte iPhone und das ist gut so ;-)

Mal sehen, ob in 2 Jahren dann wieder irgendeine Firma daherkommt und den Markt für Smartphones ordentlich aufmischt. Nach vier Jahren darf es auch wieder was neues sein … vielleicht Kommunikation überall und ohne globige Handteile? Handys in jedem Kleidungsstück? ;-)

So long …

P.S.: Bei Providerwechsel scheint sich T-Mobile mit der Lieferung zu beeilen. Keine 2 Wochen (9 Tage) habe ich jetzt seit Bestellung gewartet. Von Engpass kann da keine Rede sein … aber irgendwie finde ich es seltsam, dass überall immer nur der gewählte Tarif, aber nicht die zu zahlende Summe zu lesen ist. Ich würde schon ganz gerne diesen junge Leute Tarif haben, sonst lohnt sich das mit Complete 120 bei Teuerkom mal überhaupt nicht …

P.P.S.: Der Touchscreen soll ja angeblich irgendwie speziell beschichtet sein, oder? Ich merke davon nichts … gar nichts! :D

Kategorien
Dies und das Fun

Dilbert: Imaginary Products

Dilbert.com

Treffend ;-)

Kategorien
Kino & TV Review

Inglorious Basterds und Selbst ist die Braut Review

Habe mir gestern Inglorious Basterds und am Montag Selbst ist die Braut angeschaut und wollte noch schnell was drüber schreiben.

Im ersten Film geht es um eine Einheit von Nazijägern, die bei den Deutschen Angst und Schrecken verbreiten und am Ende die Gelegenheit bekommen sogar den Führer auszuschalten. Das ganze ist in typischer Tarantino Manier etwas brutaler und detailverliebter als sonst in Szene gesetzt. Und die Rolle des Hans Landa gespielt von Christoph Waltz … perfekt ;-) Aber auch die vielen anderen deutschen Schauspieler zeigen was sie können und vielleicht auch durch die Aufteilung in 5 Kapitel ist Inglorious Basterds erstaunlicherweise ein sehr kurzweiliger zweieinhalb Stunden Film. Deshalb ganz einfach mal 9 von 10 Punkten für den bisher besten Film des Sommers.

Beim Brautfilm erwartet einen dann wie erwartet einen dann eine nackte Sandra Bullock und ein nackter Ryan Reynolds und ein bisschen vorhersehbare Romcom Spielerei. Seichte, aber nette Unterhaltung … 6,5 von 10 Punkten.

Kategorien
In eigener Sache Musik Nürnberg Sport

Erst Brückenfestival, dann Rakete und zum Schluss noch Golfturnier

What a night/day ;-)

Ich wurde gestern noch dazu überredet zum Brückenfestival nach Nürnberg zu fahren. War auch irgendwie ganz witzig und ich trug das Three Keyboard Cat Moon Shirt (jawohl, Three Wolf Moon kann man auch nochmal übertreiben). Wahrscheinlich war dieses T-Shirt dann auch der Grund warum uns drei junge Mädels aufgefordert haben doch noch mit in die Rakete zu kommen und so ließ ich mich auch dazu noch überreden. Ist ja eigentlich ein ganz netter und rockiger Schuppen.

Aber dann? What? 10 Euro Eintritt? Irgendein Sonder DJ Event? „RIGORöS MIT ROMAN FLüGEL“ oder auch Alter Ego … was soll ich sagen … hört euch einfach ein paar der Lieder auf dem Myspace Profil an (ach quatsch, ich hau euch hier ein Youtube Video davon vor den Latz jawohl!):

Nicht ganz mein Musikgeschmack und die Tanzfläche war auch irgendwie eh ja, hauptsächlich mit Männern besetzt (neben dran im Hirsch war ja auch Rosa Hirsch). Aber es war ja nicht billig, also muss man auch eine Weile bleiben und irgendwie war es ja auch lustig mal artfremd wegzugehen … experimentelles Weggehen sozusagen ;-)

Tja und um 3:45 Uhr – endlich im Bett – verfluchte ich den Wecker, der schon um 8:15 Uhr wieder klingeln würde damit ich rechtzeitig zum Golfturnier ankommen würde. Vorbereitung lief ganz gut, Turnier miserabel, aber trotzdem um 3 Punkte verbessert. Jetzt also Handicap 51 … und einen entscheidenden Nachteil bei Rabbitturnieren (oder eben 9 Loch) festgestellt. Wenn man sich damit verbessern will geht es erstens nur auf 36 runter und falls man wirklich so gut ist und da auf einen Schlag hin will, dann spielt man besser ein 18 Loch Turnier mit, denn auf den zweiten 9 Loch gibt es sonst nur 18 Stableford Punkte und nicht was man dort evtl. noch zusätzlich erspielt hätte.

Die Zeitersparnis für ein 9 Loch Turnier war heute auch irgendwie dahin. 2 Stunden dauert so was normalerweise, aber bei so vielen Flights mit Handicap 54 und immer 4 Leuten … es hat 4 Stunden gedauert und das bei der Hitze und Sonne … ich könnte immer noch einen ganzen See austrinken ;-)

Das war also der Tag/die Nacht und damit ist das hier eher wieder ein Tagebucheintrag in eigener Sache. Vermutlich kommen die meisten Leser eh deswegen hierher, oder? Wer will schon bescheuerte Christen oder N00b Boyfriends sehen ;-)

Ah, neue Umfrage :D

{democracy:44}

Ich bitte darum Antworten hinzuzufügen, wenn euch was einfällt. Die ersten Auswahlmöglichkeiten sind so das was mir momentan fehlt …

Bis dann!

Kategorien
Kino & TV Review

G.I. Joe – Review

G.I. Joe what? Nein, nicht die berühmte Brieftaube … es geht hier um den Film, der aktuell in den Kinos läuft. G.I. Joe Geheimauftrag Cobra. Ach ja und G.I. Joe war die erste Actionfigur (Spielzeug) überhaupt … 1964 kam sie auf den Markt ;-)

Zurück zum Film. Ich reihe mich hiermit in die zahllosen Reviewer ein, die The Rise of Cobra – so heißt er im Original – besser als Transformers 2 fanden. Das ist auch nicht sonderlich schwer, aber wer diesen Sommer einen Actionfilm sucht, der wirklich aberwitzige Kämpfe, Explosionen, futuristische Waffen und unglaubwürdige Stunts zeigt und dabei keine einzige Minute Langeweile aufkommen lässt, ist hier genau richtig. Handlung? Ein Waffenhändler entwickelt für die NATO eine Waffe mit Nanorobotern und stiehlt sie dann selbst um sie gegen die mächtigen der Welt einzusetzen. Das wollen ein die „Joes“ natürlich verhindern und irgendwie waren dann eine der Bösen und der Obergute früher mal ein Paar. Klaro.

Und wie das immer so ist, haben Bösewichte natürlich auch ein fieses Hauptquartier, das es einzunehmen gilt. Wer sich dann noch fragt warum die Eisdecke ins Meer sinkt, wenn man sie sprengt, der wundert sich auch über die G.I. Joe Basis, die es zuvor zu bestaunen gibt. Mitten in der Wüste gibt es ein riesiges Flugdeck mit hunderten „Joes“, darunter finden Seegefächtsübungen statt und noch ein Stockwerk tiefer natürlich Schlachten mit Mini-Ubooten.

Nunja, bei dem Arsenal macht es eben dauernd Boom hier Boom da und das war’s dann auch schon. Sienna Miller kann bei der ganzen Action in ihren Schuhen zwar nicht richtig laufen, aber das macht nichts, dafür sieht sie gut aus … reicht ja auch ;-). Dieser Film darf neben Starship Troopers in keiner Actiontrash Sammlung fehlen! Jawohl! Und wer sich beim Anschauen stark an Team America erinnert fühlt und noch weiter Filme entdeckt, darf sie bei Steffi in die Kommentare schreiben … sie hat da schon eh einige wenige einen Berg Filme aufgezählt :D

P.S.: Wellucken ist ein interessantes „Dorf“. Wohin man beim Sternschnuppenjagen so alles kommt ;-)

Kategorien
Kurioses

Bescheuerte Christen

Weil Menschen wie diese Dumpfbacke existieren tut jetzt mein Hirn weh. Wenn ihr euch das Video anschaut, seid ihr selbst schuld ;-) Amerikanerin versucht eine Inderin zum Christentum zu konvertieren nachdem sie endlich festgestellt haben, dass Indien nicht mal ansatzweiße in Afrika liegt …

via Buzzfeed