Kategorien
Video

N00b Boyfriend

Schon ein paar Tage alt, aber ich muss das Video jetzt einfach doch mal posten … N00b meets l33t parents ;-)

Too long, did not listen :D

Kategorien
In eigener Sache iPhone

iPhone 3Gs bestellt

Ich hab’s getan, ich habe mir ein iPhone 3Gs bestellt … jawohl … und zwar bei T-Mobile. Warum bei T-Mobile wo ich doch ein zufriedener Simyo Kunde bin und T-Mobile ungefähr das teuerste von der Welt ist? Scheinbar gibt es über StudiVZ eine Aktion „für junge Leute“ mit 10 Euro weniger Grundgebühr und das ist dann schon ziemlich verlockend. Das iPhone kostet ja sonst 600 Euro, wenn man das nun mit T-Mobile gegenrechnet bleiben von den 39,95 im Monat dann noch knapp 19 Euro für den Tarif übrig, der Rest ist quasi die Ratenzahlung für das Handy.

Für diese 19 Euro gibt es 120 Freiminuten, 40 SMS, 5 MMS (whatever) und eine Datenflat (und Bundesliga und Wlanquaf … was weiß ich) … jedenfalls ist dann die Minute/SMS/MB gar nicht mehr so teuer im Vergleich zu Simyo. Natürlich nur, wenn man stets an diesen Limits kratzt. Braucht man einen Monat mal nicht so viel, dann zahlt man leider trotzdem. Aber egal … mit Simyo habe ich die letzten 6 Monate im Schnitt 22 Euro gezahlt … nimmt sich also nichts.

Bin gespannt, ob nun die Lieferzeit wirklich 4 Wochen sein wird. Und noch mehr gespannt bin ich was man bei Ebay wohl für ein iPhone der ersten Generation bekommt …

P.S.: Warum bieten sie nicht gleich alle Tarife für 10 Euro weniger an? Damit wäre das iPhone inklusive Leistung wenigstens konkurrenzfähig mit Tarifen anderer Anbieter. Ist das so eine Melkkuh, dass Leute dafür tatsächlich 200-300 Euro mehr als nötig bezahlen?

Kategorien
Kurioses

Gayest Viral Ever?!

Ein Viral für irgendwelche superdünnen Laptops von MSI. Mit dem Arsch einen Laptop fangen? Ernsthaft?

Kategorien
Geeky In eigener Sache

Erste Erfahrungen mit dem Three Wolf Moon T-Shirt

Gestern Abend hatte ich zum ersten Mal mein unglaubliches Three Wolf Moon T-Shirt an und ich muss sagen, die Gerüchte sind alle wahr. Ob man es nicht waschen muss, weiß ich noch nicht, aber schöne Frauen merken sofort, dass man etwas besonderes am Körper trägt und sehr bald gesellten sich gleich 4 Supermodels um mich und wollten mehr. Drei Wölfe, die den Mond anheulen? Welche Frau kann da schon widerstehen?

Leider wurde ich auch von einem Kerl angequatscht. Naja, vielleicht wollte er ja wirklich wissen, ob ein helles oder ein dunkles Kitzmann besser schmeckt.

Bin jedenfalls gespannt wie Immergut Rocken im September wird, wenn wir zu viert mit diesen spaßigen T-Shirts herumlaufen. Ich fühlte mich schon alleine wie eine wandelnde Internet Legende. Blumen wurden mir zugeworfen und selbst die E-Werk Security ist mir ausgewichen als ich vorbei wollte. Klar, so ein Bodybuilder ist den Wölfen einfach nicht gewachsen und selbst Chuck Norris bedient sich den Wunderkräften des T-Shirts :twisted:

chuck-norris-three-wolf-moon

Wirklich anstrengend ist allerdings der Mond. Es hat die ganze Zeit gekribbelt wenn ich in den Nachthimmel geschaut habe … verstehe ich nicht. Zum Glück ist Vollmond schon einige Tage her ;-)

P.S.: Beim Zoll musste ich dann übrigens fast 15 € Steuern nachzahlen. Freundlicherweise hat mir der Händler dann allerdings diesen Betrag zurückerstattet und Amazon aus lauter Nächstenliebe noch einen 5 € (oder Pfund?) Gutschein oben draufgelegt, weil ihnen mein Tipp die Herkunft eines Händlers dem Käufer anzuzeigen so wahnsinnig revolutionär erschien. Sachen gibt’s …

Kategorien
Fun Pron

Porno Ping Pong

Pornotitel sind ja bekanntlich sehr kreativ. So kreativ, dass man darüber einfach nur lachen kann und bei MTV haben zwei Jungs sich wohl gedacht sie machen daraus ein Wettspiel. Gegenseitig Titel von Pornofilmen vorlesen und wer zuerst lacht hat verloren ;-)

Und? Ab welcher Sekunde musstet ihr anfangen zu lachen? :twisted:

via Nerdcore

P.S.: Dazu passend Do You Have What It Takes to Title Porn? oder aktuell im Kino „Zack and Miri make a Porno“ …

Kategorien
Geeky

12:34:56 Uhr am 07.08.09

Das kommt so bald nicht wieder … wenn du das hier liest hast du den Moment seit mindestens 4 Sekunden verpasst.

12:34:56 Uhr am 07.08.09

Yeah!

Fast so toll wie der Unix Timestamp am 14. Februar diesen Jahres (1234567890) :D

Nachtrag:
12:34:56 07.08.09

Kategorien
Autos Kurioses

Auch Automatik Autos kann man abwürgen ;-)

Guten Morgen,

gestern habe ich erfahren dürfen, dass man ein Auto mit automatischer Gangschaltung ebenfalls abwürgen kann. Bei einem Stoppppschild ruckelte es kurz und dann zack, Motor aus. Ich war etwas erschrocken und dachte schon jetzt ist es hinüber … ließ sich aber ohne Probleme „neustarten“.

Sehr seltsam ;-)

Kategorien
Dies und das

M65 Nuclear Rifle

In Gedenken an Hiroshima ein kleines Video einer Kernwaffe bei der die Entwickler nicht mitgedacht haben. Es handelt sich hierbei um so etwas wie einen Mörser, nur dass halt eine Mini Atombombe abgeschossen wird. Laut Video heißt die Waffe M65, aber laut Wikipedia ist die M65 eher eine Artilleriewaffe … naja, egal … die Waffe im Video ist eine Fehlkonstruktion, weil das Projektil nur 3 Meilen weit kommt. Heißt also wer auch immer das Ding abfeuert wird von der Explosion auch getroffen. Bescheuert, oder? ;-)

Kategorien
Meckerecke Nur mal so

Einfuhrumsatzsteuer Nachzahlung bei Kauf im Königreich?

zoll_logo_xxlVor ein paar Wochen habe ich etwas zum Vollmond passendes bei Amazon.co.uk bestellt und das in rauen Mengen. Vier T-Shirts und diese wurden von einem Verkäufer im „Marketplace“ angeboten. Leider ist es dort nicht sofort ersichtlich aus welchem Land eine Ware denn kommt und so habe ich erst bei der Mitteilung der Trackingnummer bemerkt, dass sie wohl in Amerika ansässig sind :/

Super, oder? Habe gerade mal spontan die Billing Information von Amazon angeschaut und tatsächlich … obwohl ich in Pfund gezahlt habe ist dort keine VAT ausgewiesen, d.h. der Preis auf der Amazonwebseite war ohne britische Mehrwertsteuer. Das ist doch bescheuert, oder? Woher soll man das denn vorher wissen? Freut man sich einen günstigen Preis gefunden zu haben und dann so was?!?!

Wenn ich morgen mit dieser Mail zum Zoll gehe und dann brav meine 19% nachzahlen muss (yeah, besonders ärgerlich, weil es halt gleich 4 Shirts sind, hätte ich 2 mal 2 bestellt wäre der Wert zu gering … meh!), freue ich mich besonders und schreibe mal eine unfreundliche Mail an diese verrückten Amazonen. Grmpf! So geht das ja nun nicht!

Hattet ihr schon mal ähnliche Erfahrungen?

P.S.: Die Leute vom Erlanger Zoll sind auf Zack. Zwar schreiben die meine Adresse handschriftlich auf die Mitteilung und fordern immer noch eine Rechnung in deutscher Sprache (ja klar, woher denn? Die liegt wohl im Päckchen und ist niemals nicht deutsch.), aber man kann alternativ scheinbar auch eine Ebay-Artikelnummer oder einen Konto- bzw. Kreditkartenauszug angeben. Oder vielleicht auch alles zusammen?!

Kategorien
In eigener Sache Statistik Werbung

Blogeinnahmen Juli 2009

Letzten Monat habe ich irgendwie vergessen meine Blogeinnahmen zu veröffentlichen, es waren 157 € bei knapp 43800 Besuchern (60700 Seitenaufrufe). Im Juli waren geringfügig weniger Besucher auf meinem Blog, aber dafür stiegen alle Einnahmen kräftig an.

Statistik

Die Besucherzahl lag dieses Mal bei 42724, die für 46885 Besuche mit 60135 Seitenaufrufen verantwortlich sind. Damit kommen auf einen Besuch nur 1,28 Seitenaufrufe … vor einem Jahr lag dieser Wert noch bei 1,41. Durch das neue Theme und einigen Optimierungen, die ich mir überlegt, aber noch nicht umgesetzt habe, erhoffe ich mir da ein paar Veränderungen. Jedoch muss ehrlicherweise auch erwähnt werden, dass ich bei meinen „Topartikeln“ nicht erwarte besonders großes Interesse für mein Blog zu schüren ;-)

blogstatistik_200907
(Die Zahlen nochmal im Überblick)

Die Topartikel für Juli waren – wie fast immer:

„The Internet is for Porn … tralala“. Nur ein gescheites Thema in den Artikeln, auf die 57% der Aufrufe entfallen. Von den im Juni und Juli geschriebenen Artikeln führt nach Besucherzahlen übrigens der Evian Baby Werbespot knapp vor dem Baby Breakdance Video und weit vor allem anderen. Hätte ich nicht gedacht ;-)

Feedburner bzw. Google bescheinigen mir momentan 464 Feedabonnenten und im Monatsdurchschnitt 457 Leser. Im Schnitt lesen davon ungefähr 80 mein Geschreibsel. Schön und laut Analytics stammen 7405 oder 12,3% der Seitenaufrufe von wiederkehrenden Besuchern. Doch eine ganze Menge treue Leser und die meisten finden das neue Theme laut meiner Umfrage auch ansprechend. Gute Aussichten für den Sommer :D

Einnahmen

Im Juli wurden dank Trigami 348 € mit folgender Zusammensetzung erwirtschaftet:

Aber auch Adsense alleine hat sich trotz der geringeren Besucherzahl verbessert. Da bin ich auf Grund des neuen Themes allerdings noch gespannt. Beim letzten Themewechsel brachen die Adsense-Einnahmen erstmal richtig zusammen bevor sie wieder das alte Niveau erreicht haben.

Das war’s auch schon wieder. In der neuen Sidebar habe ich einen Platz für 125×125 Werbung vorgesehen, den ich momentan mit Affiliatezeugs gefüllt habe. Mal sehen was man daraus noch machen kann. Und jetzt schauen wir mal, ob Peer von SiN wieder seine Einnahmen steigern konnte … ein klein wenig neidisch wird man da schon ;-)