Ode and den Arduino

Vor gar nicht so langer Zeit habe ich mir einen Arduino Nano zugelegt und damit ein wenig herumexperimentiert. Nichts großartiges, aber wenig später fand er dann seine Bestimmung als Steuerzentrale für meinen ersten Quadrocopter. Seitdem bin ich dem Arduino Konzept verfallen (ursprünglich mehr der PIC Fan) und benutze den kleinen 8-Bitter (mittlerweile auch als 32-bit […]

2013: das Crowdfunding Jahr?

Eigentlich hat das Thema Crowdfunding ja schon letzten so richtig abgehoben. Projekte nahmen Millionen an Startfinanzierung über Seiten wie Kickstarter und Indiegogo ein, aber so gut wie alle haben ihren Zeitplan komplett unterschätzt und warum sollte es ihnen auch anders ergehen als anderen Zeit- und Kostenabschätzern auf dieser Welt? ;-) Warum ist nun dieses Jahr […]

Those fucking iPad/Tablet photographers!

Those fuckers! Im Urlaub sieht man dieses Unding auch immer öfter. Leute, die ein iPad auf einer einsamen Insel eine Stunde hoch zum Aussichtspunkt schleppen … vor Burgen in Irland. Waaaaah! Geht weg und sterbt heimlich und leise … peinlich! Nachtrag: „Wie ein Reh, das einem in die Scheinwerfer guggt“ … indeed

Von Belfast nach Schottland

Nach dem wir Mittwoch das Auto abgegeben haben sind wir mit dem Bus nach Belfast gedüst (Wifi onboard!) und nunja … kleine Stadt, nicht viel Zeit gehabt :) Abends ging es dann nach Glasgow per Luftgefährt und nachdem wir in unser lustiges Hostel (Eurohostel direkt am Bahnhof) eingecheckt haben sind wir praktisch sofort ins Bett […]

Ireland

Wo war ich stehen geblieben? Tagesausflug von Dublin nach Süden … hat auch wunderbar geklappt und teilweise kam sogar die Sonne heraus. Erster Stopp war Cashel Rock, eine ziemlich alte Kirchenfestung mit viel Grün außen herum. Und weil Cork dann doch ein ganzes Stück weit weg ist, sind wir weiter nach Waterford gedüst. Ein niedliches […]

Auf nach Dublin

Und da ist auch schon wieder Samstag und wir im Dublin Rausch :) Mittwoch haben wir noch kurz Birmingham und dessen Pub Landschaft angeschaut bevor es Donnerstag viel zu früh am Morgen nach Dublin ging. Ryanair … nicht so wild wie man immer hört. Wahnsinnig viel Werbebelästigung während dem Flug, aber genug Platz und alles […]

London calling

Montag und Dienstag waren wir in London und haben uns fleißig diese tolle Stadt „rein gezogen“. Erste Station war natürlich die Tower Bridge … … d.h. nein, eigentlich wollten wir ins Rathaus, aber das war aus Sicherheitsgründen nicht so richtig zugänglich. Auch Mülleimer gibt es wohl aus den gleichen Gründen kaum und so muss man […]

Erster Tag in England

Hallihallo liebe verbliebene Leserschaft, ich befinde mich zur Zeit in England (Birmingham) und heute war der erste Tag :) Wir haben uns einen Sonntagsausflug nach Warwick Castle, dann Stonehenge und zum Schluss das wunderschöne Bath gegönnt … mit einem Mietwagen. Als notorischer Rechtsfahrer fiel es mir anfangs ein wenig schwer links zu bleiben, aber daran […]