Kategorien
In eigener Sache Meckerecke

Live by Google, die by Google?

So sieht’s aus, ich denke ich werde bei Google manuell für irgendwas bestraft. Nicht nur für den Begriff Youporn bin ich weit nach hinten gerutscht – und wenn ich ehrlich bin konnte ich nie verstehen warum ich so weit vorne war – nein, auch für meinen eigenen Namen:

Für alle drei Begriffe war ich bisher immer Platz eins, also denke ich, dass meine Domain für irgendwas bestraft wird. Echt bescheuert … denn in Deutschland hängen nun mal die meisten Seiten davon ab, dass man sie über Google finden kann und wenn die dann meinen sie müssten händisch den Index verändern?

Und wie kommuniziert man nun mit Google? Auf ihrem Webmasterblog weisen sie darauf hin, dass es ein Message Center für solche Dinge gibt. Das ist aber zum einen eine Einbahnstraße und zum anderen steht dort auch nichts bei mir. Hat Google keine Kontaktadresse? Evil!

Übrigens durchaus nicht uninteressant: wenn ich zufällig nach Titeln von meinen Artikeln in Anführungszeichen suche, dann bekomme ich oft nicht den Artikel selbst im Ergebnis, sondern nur andere Unterseiten auf denen ein Link zu diesem Artikel steht: Beispiel 1, Beispiel 2, Beispiel 3, u.s.w. … wirklich seltsam!

Nachtrag:
Ha, falls ihr ein Blog habt, sucht mal nach eurem vollständigen Namen (sofern auf dem Blog angegeben) in Anführungszeichen. Ich hab jetzt schon ein paar aus meiner Blogroll entdeckt, die auch nicht mehr oder ziemlich weit unten in den Suchergebnissen auftauchen.