Kategorien
Geeky

Digg dreht durch ;-)

Oder vielmehr die User. In der Nacht scheint dort ein Wettkampf mit den Moderatoren begonnen zu haben wer schneller illegales schreiben bzw. löschen kann. Es ging um den Key um HDDVDs entschlüsseln zu können … die Medienindustrie möchte nicht, dass man ihn verbreitet, aber mittlerweile dürfte er wohl so gut wie jedem bekannt sein. Und laut Mashable waren vor kurzem noch die ersten fünf Seiten von Digg mit Stories über diesen Key zugemüllt. Jetzt gerade kann ich nur eine Story mit dem Schlüssel ausmachen, aber Mashable hat die Screenshots ;-)

Auf dem Blog von Digg.com ist aber nun folgendes zu lesen:

… after seeing hundreds of stories and reading thousands of comments, you’ve made it clear. You’d rather see Digg go down fighting than bow down to a bigger company. We hear you, and effective immediately we won’t delete stories or comments containing the code and will deal with whatever the consequences might be.

Erinnert sich noch jemand an den Aufstand als der DeCSS Code für die DVD-Verschlüsselung bekannt wurde? Damals haben die Leute das sogar auf T-Shirts gedruckt. Naja … und wieder einmal sieht man, dass DRM für die Katz ist … wer kopieren möchte wird immer einen Weg finden (und wenn es auch nur der analoge Weg ist) und der Rest der Kunden wird einfach nur gegängelt von so einem Zeugs … übrigens gibt es kaum noch CDs mit Kopierschutz in den oberen Plätzen der Charts. Da hat man’s schon gemerkt.

Mal sehen wie das weiter geht mit Digg vs. „die Industrie“ ;-)