Kategorien
Video

Ein Pelikan lernt fliegen

Kategorien
Video

Well paced GoPro video is well paced!

FLYING TIARE - Tahiti with a GoPro - Air Tahiti Nui

Flying Tiare

Kategorien
Erlangen Modellflug

Springbäume

Springbaum, der
Wortart: Substantiv, maskulin
Worttrennung: Spring -- baum
Bedeutungsübersicht:

  1. Holzgewächs mit festem Stamm, aus dem Äster wachsen, die sich in Laub oder Nadeln tragende Zweige teilen, das die Fähigkeit besitzt einem Flugobjekt in den Weg zu springen

Tja, so einer hat mein Flugzeug Donnerstag Abend vom Himmel geholt und nach stundenlangem Steinewerfen und Bambusstangen aus dem Baummarkt zu einem langen Stock verbauen haben wir dann aufgegeben (zu dunkel für weitere Aktionen). Wenn wir’s nicht schaffen, dann holt ihn auch kein anderer runter. Aber ein bisschen mulmig war mir schon, denn auf dem Flugzeug stand kein Name, keine Adresse und keine Telefonnummer und die Kamera und Videofunke machten es schon zu einem lohnenden Fang. Aber es war ja gut getarnt …

… so gut, dass wir gestern Mittag erst dachten es sei schon runtergefallen und jemand hat es mitgenommen. Es befand sich nur wesentlich höher als angenommen ;-)

Den Flieger vom Baum zu bekommen war dann zwar recht zeitraubend, aber simpel: alten Sportbogen herausgekramt und Drachenschnur an Pfeile gebunden und diese nach einigen Zielübungen in der Nähe des Flugzeuges untergebracht. Viele Pfeile und Rüttelaktionen (ich habe auch einmal den Rumpf durchgeschossen, aber da kam nur eine Tragfläche runter) waren dann endlich alle Teile des Fliegers am Boden. Die Brüche in den Flügeln und am Höhenruder sind bereits geklebt und der Akku hat scheinbar auch keinen bleibenden Schaden von der Tiefentladung mitgenommen. Das Video (mit „Landung“) seht ihr ja oben, d.h. der GoPro geht es auch gut.

Fazit:
Weit weg von Bäumen fliegen und wenn was passiert unbedingt Freunde anrufen, die allesamt gerne mindestens Zuschauer sein wollen. Das macht das ganze erträglicher und wesentlich spaßiger. Und ab und zu braucht man ja ein Abenteuer, das man weitererzählen kann ;-)

P.S.: Ich habe übrigens auch auf Twitter und Facebook nach Ratschlägen gefragt. Über 100 Kommentare und teilweise wohl nicht so ernst gemeinte Tipps („Felix Baumgartner sucht neue Herausforderungen!“) sammelten sich da im Lauf des Abends/Vormittages. Was für eine Aktion …

Kategorien
Lokales Modellflug

Möhrendorf Panaroma aus der Luft

Ich konnte nicht widerstehen, auch wenn die Resultate etwas schlecht sind, aber bei einer Kurve waren zwei Fotos gut genug um daraus ein Panorama zu machen. Möhrendorf von oben … mit Mühlentheater im Vordergrund ;-)


Unbedingt auf das Bild klicken um die große Version zu sehen!

Ein Video des heutigen Fluges gibt es zwar auch, aber Rumgegurke über der immergleichen Gegend ist glaube ich nicht sooo super spannend und bedarf eines Zusammenschnitts und das dauert, also irgendwann die Woche ;-)

Erzählt wird trotzdem. Je öfter man Modellfliegt, desto sicherer wird man. Das war schon beim Quadrocopter so, das ist scheinbar auch beim Flugzeug so. Trotzdem wäre ein „Sicherheitsnetz“ was feines. Momentan würde bei einem Senderausfall das Ding einfach gerade aus weiterfliegen bis es im Gleitflug irgendwo landet oder hängen bleibt. Wiederfinden schwierig … also muss GPS mit Autopilot her, dann kann ich mich auch mehr trauen.

So bin ich nur im Bereich geflogen wo ich das Modell gut sehen kann und da gab es eigentlich keine Probleme mit dem Funk (und auch der Videoübertragung). Eigentlich? Ja, wenn das Modell über mir fliegt, dass fällt das Video aus. Daran habe ich nicht gedacht, als ich mal versucht habe nach dem Videobild zu fliegen. Und dann habe ich das Modell am Himmel gesucht … gehört hat man es ja noch, aber ich hab’s nirgends gesehen. Wo war es? Natürlich über mir! Einige Schrecksekunden, die nicht sein müssen. GPS mit Autopilot muss her ;-)