Kategorien
In eigener Sache

HomeMatic Heimautomatisierung gehackt

Da die Heizung hier manchmal etwas spinnt (oder die Thermostate?) habe ich heute nach einer Lösung gesucht und fand sie in elektrisch betriebenen Heizkörperthermostaten. Dort kann man alles möglich einstellen und hat dann einen warmen Heizkörper nach Wunsch.

Natürlich hat der Geek in mir auch gleich die Funkvarianten entdeckt und war dann schon auf ein System von HomeMatic eingeschossen … doch bekam ich dieses Video zu Gesicht:

Mist! Sie verwenden für alle Aktoren und Sensoren zwar ein eigenes Protokoll, aber man kann wohl ziemlich einfach eine Basisstation emulieren (siehe auch das Projekt Homegear). Wenn man also ein paar Thermostate einsetzt, kann jemand anderes den Funkverkehr abhören und so tun als ob er eines der anderen Geräte wäre und Kommandos senden bzw. Daten auslesen. Spitze! Verstellt man also wild die Heizung anderer Leute … Wardriving mal anders (und ausprobierenswert) …

Bevor ist mich jetzt also mit dem Gedanken anfreunde, dass der Heizkörper neben dem Schreibtisch von der Straße aus ferngesteuert werden könnte, kennt jemand eine solche Funklösung, die verschlüsselt arbeitet? Zur Not eine Lösung mit Kabel und ich implementiere die Funkstrecke mit irgendwelchen Billigtransievern mit Verschlüsselung? Im Grunde ist HomeMatic nämlich schon genau das was ich gesucht habe ;-)

Kategorien
In eigener Sache Meckerecke

Heizung tot, Wasser tot

Da geht unsere Heizung kaputt und ich versuche das kalte, morgentliche Duscherlebnis so weit wie möglich hinauszuzögern und was ist nun? Total vergessen, dass bis heute Nachmittag auch gar kein Wasser durch die dörflichen Leitungen fließt. Subba …

Später: ok, Duschen mit Grundwasser ist im Frühling … nunja … saumäßig kalt!