Kategorien
Geeky Meckerecke Misc

Deep Impact

Ich finde es ja faszinierend, dass man Millionen von Kilometern zurücklegt um dann einen großen Kupferblock in einen Kometen donnern zu lassen. Klar, Feuerwerk eben.

Aber warum feiern die sich immer selber und reden von Informationsflut, wenn die Bilder, die es davon gibt so ziemlich nichts, außer einem hellen Fleck zeigen?

Wir die Steuerzahler wollen mehr Bilder! Natürlich nicht von der NASA, aber eben unserem Verein für Weltraumgeschichten. Ohne Bilder sehen wir nicht, warum es Millionen wert gewesen sein soll … ich zumindest nicht. Die Kameras, die die Erde umkreisen können angeblich Nummernschilder erkennen und die Kameras, die man zu Kometen schickt sehen nur einen winzigen hellen Fleck? Unmöglich!