Kategorien
Urlaub

Korsika Tag 12

Alles oder nichts. In eineinhalb Stunden geht es los. Ich bin nun alleine mit „dem anderen“ … meine mitreisenden haben es leider nicht geschafft … das Floß liegt bereits im Meer … wir können nicht länger warten …

Kategorien
Urlaub

Korsika Tag 11

20. April 2006, wir erleben heute den letzten Tag auf der Insel. Irgendwie werde ich die Opferrituale vermissen …

Kategorien
Urlaub

Korsika Tag 10

Wir haben uns einen Fluchtplan ausgedacht. Einen „der anderen“ konnten wir davon überzeugen uns zu helfen und zu begleiten. Das Floß steht an einem geheimen Ort bereit …

Kategorien
Urlaub

Korsika Tag 9

Wir kennen keinen Michael … irgendwas von Sohn suchen und nie wieder auftauchen hat er gefaselt … hoffentlich taucht er sobald nicht wieder auf …

Kategorien
Urlaub

Korsika Tag 8

Michael ist verschwunden!

Kategorien
Urlaub

Korsika Tag 7

Ostern! Unser Floß ist fertig … die Zahlenkombination 3, 10, 17, 25, 44, 46 vefolgt uns überall … ein Neuankömmling erzählt uns er hätte damit im Lotto gewonnen … interessanterweise gibt es ein ziemlich dummes Computerspiel in dem erwähnten Bunker, bei dem man genau die gleichen Zahlen eintippen muss …

Kategorien
Urlaub

Korsika Tag 6

Wir fangen an uns ein Floß zu bauen … ein glatzköpfiger Typ hat im Wald etwas bunkerartiges gefunden. Es stinkt nach Erdnussbutter aus dieser Richtung. „Die anderen“ kommen uns immer merkwürdiger vor … sie setzen sich in kleinen Plastikschalen in das eiskalte Wasser der vielen Flüsse und freuen sich darüber … die rituellen Opferungen bleiben und wir fragen uns wer als nächstes dran ist …

Kategorien
Urlaub

Korsika Tag 5

Man merkt nichts von Ostern hier. Der Osterhase hat diesen verwunschenen Ort vermutlich noch nicht gefunden? Wie dem auch sei, aus dem Funkgerät kamen seltsame Geräusche und wir sind dem nachgegangen. Es klang wie sehr viel Wasser … schnelles Wasser … „die anderen“ … immer öfter sind wir für uns alleine, einen möglichen Fluchtplan ausdenkend …

Kategorien
Urlaub

Korsika Tag 4

Der dritte Tag … wir erkunden weiter die Insel auf der Suche nach interessanten Dingen … heute früh fanden wir ein altes Funkgerät …

Kategorien
Urlaub

Korsika Tag 3

„Die anderen“ feiern wilde Opferungsparties … wir feiern mit. Heute wird es wohl einen kleinen Jungen treffen, den wir gestern Abend von einem Floß gerettet haben. Armer Kerl … aber besser als dehydriert im Meer zu treiben.

In der Zwischenzeit haben wir uns einmal die Umgebung angeschaut. Berge! Die Insel scheint ein einziger Berg zu sein … unglaublich!