Kategorien
Kino & TV Review

Slumdog Millionär – Binärreview

Ein Film auf den ich seit den Oscar Verleihungen recht gespannt war. Ich habe vorher nichts davon gehört und dann bekommt der Film gleich 8 von den goldenen Kerlchen. Vielleicht sogar zurecht.

Ich fand den Film gut und den Soundtrack ebenso (obwohl schwer Bollywood angehaucht). In Slumdog Millionär geht es um einen Jungen, seinen Bruder und ein hübsches Mädchen, die im Slum von Mumbai aufwachsen. Nach diversen Geschichten landet der Junge bei Wer wird Millionär, weil er hofft seine Jugendliebe sieht ihn dort und kommt zu ihm. Scheint zu funktionieren und ist obwohl man das Ende natürlich die ganze Zeit ahnt ist es trotzdem relativ spannend den Geschichten um die jeweiligen Antworten des „Slumdog“ zu folgen.

Von mir also eine klare 111111!!!! Empfehlenswert auch für Menschen, die nicht auf indisches Kino stehen, denn es gibt nur eine einzige Tanzeinlage … ganz am Ende ;-)

Kategorien
Nur mal so

Solarworld

Hätte man vor 3 Jahren 8700 Euro in Solarworldaktien gesteckt, wäre man heute Millionär. Von 2 Euro auf 230 Euro in 3 Jahren … da hoffen einige auf sonnige Tage :-)