Kategorien
Kurioses

Snapchat und die Milliarden

snapchat

Meldungen wie diese hier sind doch seltsam. Was treibt eine Firma dazu 3 Milliarden Dollar für eine Firma ohne Geschäftsmodell und ohne Umsatz zu bieten? Ist ein Dienst auf dem Bilder mit Verfallszeit – think Mission Impossible – getauscht werden wirklich so viel wert? Bzw. sind die Nutzer es? Denn Facebook könnte das ja sicher in einer Woche nachbauen … ich könnte es … es geht also um die Nutzer. Nutzer, die 350 Millionen Bilder pro Tag verschicken, die beim Gegenüber ein paar Sekunden angezeigt werden und dann für immer gelöscht werden. Und die sind so viel wert?

Hat jemand ein bisschen Kapital für ein paar Terabyte Speicher und Traffic am Tag, möchte mit mir ein deutsches Copycat Produkt bauen und dann an Facebook für einen Schnäppchenpreis von nur 1 Milliarde verkaufen? Dafür würde ich auch eine Woche opfern ;-)