Kategorien
Kurioses

Sagte er der Zeitschrift Super Illu

Angela Merkels Kanzleramtsminister Thomas de Maizière (CDU) sprach sich am Wochenende trotz der verbesserten Staatseinnahmen gegen eine voreilige Steuersenkung aus. „Sparsamkeit geht vor“, sagte er der Zeitschrift „Super Illu“. Die Haushaltskonsolidierung müsse Vorrang vor Steuersenkungen haben.

Quelle: SpOn – CSU verlangt Blitz-Steuersenkung – Kanzleramt dagegen