Kategorien
Sport

100 und 200 Meter Weltrekord

Beeindruckendes Schauspiel. Rechtzeitig zum 200 Meter Lauf der Männer Fernseher eingeschaltet und wer läuft Weltrekord? Usain Bolt, der gleiche Sprinter, der vor ein paar Tagen erst seinen eigenen Weltrekord auf 100 Metern unterlaufen hat.

Leider wird dabei auch oft und viel von Doping geredet. Es kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen, usw. Naja und selbst wenn, das ist so blödes Gerede wie die „Streber“-Rufer in der Schule, wenn wieder mal jemand eine 1 geschrieben hat. Neid. Ob die Spekulationen berechtigt sind, sollten Dopingtest doch nachweisen können, oder nicht? Warum sich also darüber auslassen ob und wie und immer diese „sind doch alle gedopt“ Rufe? Wird langsam langweilig …

Ach und während ich das schreibe hat Jamaika auch noch Gold über 400 Meter Hürden der Frauen geholt. Sehr lustig fand ich auch die 200 Meter Läuferin aus Bahrain mit Schleier. Würde sie schneller laufen, wenn die Religion sie nicht behindern würde? Auch eine Art Doping?

Wie auch immer, der Laufstil von Usain Rakete Bolt sieht ulkig aus. Nächstes mal, wenn ich einem Bus hinterher renne werd ich das auch mal ausprobieren. Ach ja, letztes Jahr lief Bolt übrigens noch 0,7 Sekunden langsamer (und alle anderen entsprechend langsamer) …

P.S.: Falls die Chinesen etwas in der Luft haben (Smog?), das hohe Leistungen fördert, dann wird es dieses Land noch zu viel bringen. Wer weiß … Kurort China?