Schlagwort-Archiv: Medien

Michael Jackson ist gestorben und das Netz dreht durch

Michael Jackson scheint also an einem Herzinfarkt im Alter von 50 Jahren gestorben zu sein. Gerade plante er eine Art Comeback, deshalb wird bei vielen Nachrichten über ihn wohl noch Werbung für Konzertkarten angezeigt werden … nunja … man kann von ihm halten was man will, aber jeder Mensch auf diesem Planet kennt ihn, zumindest die mit Internetanschluss und so sorgt dieses Thema für einigen Wirbel (und Webseiten, die nicht mehr funktionieren, z.B. Youtube, teilweise Twitter und diverse englischsprachige Newsseiten) …

Google Trends:
Google Trends

Twitter Trending Topics:
Twitter

BlogPulse:
BlogPulse

Einfach nur krass. Farrah Fawcett. bekannt aus “Drei Engel für Charlie” ist übrigens auch gestorben. Außerdem hält sich hartnäckig das Gerücht Jeff Goldblum sei von einem Gerüst gefallen und dabei auch draufgegangen. Deshalb die beiden Namen ebenfalls in den Trendcharts. Der Iran als Thema wird nun also von Michael Jackson vertrieben … wer hätte das gedacht?

Weiterlesen

Warum das Fernsehen eine Verantwortung für Amokläufe trägt

Eine, nicht die. Der Phychologe am Ende des Videos fasst zusammen was man nicht machen sollte, wenn ein Amoklauf passiert ist und die Nachrichtensender und Frühstücksfernsehsendungen dieser Welt machen eben genau das Gegenteil.

via Stefan Niggemeier

P.S.: Was ist eigentlich mit der Wehrpflicht. Ausbildung zum Killer? Wenn Schützenvereine so was fördern sollen, dann wohl auch der Einzug in die Bundeswehr. Gibt es da einen statistisch relevanten Zusammenhang? Ich denke nicht. So und jetzt spiele ich weiter Killerspiele und hüpfe mit meiner Spielfigur auf wehrlosen Schildkröten herum …