Kategorien
Misc

Gedanken

während im hintergrund der esel an den zitzen (ich hab das extra nachgeschaut um es ja richtig zu schreiben) der großen internet-mama saugt und dabei vielleicht doch nicht so ganz hintergründig bleibt, denn immerhin setzt winamp ab und zu aus, kam mir die folgenschwere idee mal etwas an dieser seite zu ändern.
so, nach diesem mammutsatz ein wenig leichtere kost. was will ich eigentlich ändern? auf jeden fall muss die eingabe von neuen beiträgen einfacher werden u.v.a. auch mobil funktionieren. schließlich bin ich selten zu hause, wenn mir gerade mal wieder einfällt, dass ich etwas schreiben könnte ;)
dann muss endlich mal die galerie fertig werden und noch so ein paar andere dinge, die ich aber besser nicht erwähne. sonst hält mir noch jemand vor, dass ich es doch aber vorhatte. und: ja ich weiß, man sollte nicht schreiben „die ich aber besser nicht erwähne“ oder „da wäre was, aber das kann ich leider nicht schreiben“ … wenn man nicht kann, dann soll man nicht … wie auch immer ;-)
also die seite wird/muss sich ändern/besser werden, wozu hat man schließlich urlaub?

ich habe urlaub, endlich ;) und gleich beim thema bleibend: überstundometer ca. 47 stunden, weiß ich aber grad nicht so genau, egal. irgendwie komisch, gerade habe ich mich dabei erwischt 47 stunden als normal anzusehen … oh in welch einer welt lebe ich?!? aber hauptsache spaß dabei ;-)

spaß habe ich auch beim 40-tage-40-nächte-projekt. mittlerweile sind es schon 15 tage ohne alkohol und es zeigt bereits wirkung. freunde halten einen nicht nur für verrückt, nein man wird es sogar! so richtig wirklich unwirklich verrückt. ist das nicht verrückt? ita est! mal sehen was am 16. tag passiert, denn morgen spielt ja wie wir alle wissen deutschland gegen südkorea.

heute wird’s ein wenig mehr wie mir scheint ;-) … hat sich schon mal jemand vorgestellt wie es wäre, wenn sich deutschland und die türkei im endspiel gegenüberstünden (konjunktiv 10 den da wo es gar nicht gibt in deutscher sprache, odda?)? egal wer gewinnt, das kann doch nicht gut ausgehen, oder?

bei hintergründigerem manu chao gedudel, jedenfalls hintergründiger als die festplatte vom esel gedudelt wird, obwohl sich durch die aussetzer verdächtig oft in den vordergrund drängelnd oder gerade deshalb fiel mir auch wieder das großereignis von heute morgen ein: abistreich 2002 am ohm-gymnasium erlangen. was soll ich sagen … ans original (2001) kommen sie nicht heran, aber es war lustig. wenn ich jetzt ne galerie hätte, dann gäbe es jetzt bilder zu bewundern, aber bevor ich euch hier weiter mit dem konjunktiv 10 belästige mach ich mal schluss für jetzt. *php- und mysql-handbücher such und sich an die arbeit mach*