Kategorien
Geeky Misc

Handy: Qual der Wahl

Lieber Andy,
das Nokia 7610 sieht zwar nicht schlecht aus und hat auch Funktionen ohne Ende, aber man schaue sich mal wieder die Maße an. Genau so groß wie das 6600 oder das SX-1 . Das ist zwar kleiner als mein aktuelles Teil, aber immer noch viel zu groß. Auf die Funktionen kommt es zwar auch an, aber dafür nehm ich niemals nicht mehr das Mehrgewicht in Kauf. Sorry, liebe Handyhersteller. Das 6230 wiegt unter 100 Gramm, ist schön klein, hat genug Speicher und ne kleine Kamera. Alles was man so braucht :-) Momentan zumindest mein Traum. Und ich denke mal, dass der Preis dieses Handies noch sehr viel weiter runtergehen wird bis zu meinem Geburtstag *g*

Dazu noch ein ziemlich leckeres Vodafone Minuten Paket und ich bin relativ glücklich. 50 Freiminuten für 15 Euro, 150 SMS für 10 oder 50 SMS für 5 Euro und nochmal 5 Euro drauf und die Freiminuten gelten auch für andere Mobilfunknetze. Jeweils 5 Euro kosten auch die 1000 Minuten Pakete für’s Wochenende oder für die Nebenzeit. Ich denke da kommt man mit 30 Euro pro Monat relativ gut weg. Und kriegt noch ein stark subventioniertes Handy. Prima!

3 Antworten auf „Handy: Qual der Wahl“

99 Euro fürs 6320 sind ja net soooo viel.
SX-1 kostet 199, 6600 auch nur 99, sind aber wirklich ein wenig gross.

Ehrlich gesagt finde ich das Handy hässlich….
Aber du hast recht: ich bin mittlerweile der Meinung ein kleines funktionsarmes Handy reicht völlig aus. Meinetwegen kaufe ich für den Schnickschnak noch einen Sharp Zaurus ;)
Wenn ich ein kleines schönes finde, sage ich bescheid ;)

Och je nach Geschmack gibts da in Silber oder schwarz und ist kleiner als mein angestaubtes S35 ;)

Kommentare sind geschlossen.