Kategorien
Misc

Hofmann denkt

mulde
mit? Wir wissen es nicht … heute morgen – und damit meine ich heute morgen, denn jetzt ist ja schon fast Mittag (die Uhr zeigt halb acht) – kam unser jährlich Mühlcontainer bzw. die „Mulde“. Diesmal steht sie besonders schief im Hof. Dankenswerterweise bietet „Hofmann denkt“ einen solchen Service an, aber um 7 Uhr morgens?!?!?!?!?! Wo es hieß „im Laufe des Tages“? Nachdem die gesamte Nachbarschaft vom Motorengeräusch wachgerüttelt wurde und dann auch ich (Eltern nicht *g*) rüttelte die Hydraulik dieses Monsters auch noch das restliche Dorf wach. Um 7 Uhr!!!! Args!

P.S.: Bild dunkel, weil so früh. Schlafen gehen! Umfall!

13 Antworten auf „Hofmann denkt“

Unmöglich, diese arbeitende Bevölkerung! Können die uns nicht einfach schlafen lassen und die Zeit von 7 bis 12 irgendwo am Acker arbeiten?

Nun, bestellt haben wir das Ding eigentlich für den Abend. Gefragt wurden wir, ob es auch im Laufe des Tages möglich sei. Erwartet haben wir Vormittag, weil so was ja öfter passiert. Aber mit 7 Uhr hat eben keiner gerechnet. Hier gibt es halt nicht mehr so viele Eigenheime mit Aufstehzwang 6 Uhr damit die Kinder glücklich und rechtzeitig zum Schulbus kommen und man selbst auch putzmunter in der Arbeit ist. Wer fängt denn schon um 7 Uhr an zu arbeiten, also bitte? Da ist man ja selbst bei einer 40 Stunden Woche um 16 Uhr schon wieder zu Hause …

Macht ihr das noch analog? hö-hö….
Ich finde Blätterhaken jedes Jahr wieder nervig, insoweit: Viel Spass :-)

Kommentare sind geschlossen.