Kategorien
Geeky

Kornkreise

Wer hat Lust? Im Sommer?

18 Antworten auf „Kornkreise“

Lust auf Kornkreise stampfen natürlich. Steht auf meiner Todoliste gleich hinter „einmal podcasten“ :-)

P.S.: Dein Favicon scheint etwas zu groß zu sein (32×32 statt der üblichen 16×16) … gleich mal feste Dimensionen für das Icon nachtragen…

Kornkreise sind sehr interessant und aufregend glaube aber auch nicht daran, dass es sich um aliens handelt die sie gemacht haben!

Das scheint jedenfalls sehr unwahrscheinlich zu sein. Welcher Alien würde nach jahrelanger Reise Bauern verwirren in dem er/sie Muster in ihre Felder drückt? Aber so sind sie wahrscheinlich, die Aliens. Schließlich nehmen sie auch nur zu den verrückten, unglaubwürdigen Mitbewohnern dieses Planeten Kontakt auf :twisted:

nun, es gibt sehr viele Menschen die glauben möchten das es mehr gibt als Gesellschaftsgrenzen. Und die nicht unbedingt als sofort zu Erklären funktionieren.
Ich bin einer von denen..

Hallo Jonas,

könntest du bitte das was du eigentlich sagen wolltest nochmal in verständlicher Sprache hinschreiben oder war das ein Alien, der durch dich gesprochen hat? :-)

In einer lauen Sommernacht bei Vollmond Botschaften an den Himmel in ein Feld zu trampeln…klingt doch fast romantisch, oder? – Jedenfalls, wenn man nicht unter Heuschnupfen leidet…

Die jonasschen Gesellschaftsgrenzen müssen doch aus ’nem Übersetzer stammen.

now, there are to believe very many humans would like that it more gives than society borders. And those necessarily as immediately to explaining do not function. I am one of those.

whatever :)

Kornkreise sind schon was cooles un iregndwie hats auch was gruseliges oder?ich meine was man da so alles hört, dass seltsame punkte sie in einer nacht machen oder ähnliches….is schon irgendie aufregend…

Ja, das ist mir danach auch aufgefallen, dass der Satz ein bisschen unharmonisch war.
Also „trampeln“ wir eben nicht, sonder…..ähm……schreiten?! Mir fehlt hier das passende Verb, glaube ich…

Botschaften kann man nicht „schreiten“, man kann sie aber verfassen. Besser wäre wohl „verewigen“.
„In einer lauen Sommernacht bei Vollmond eine Botschaft an den Himmel in einem Feld verewigen“ wäre dann die romantische Freizeitaktivität, der du wegen Heuschnupfen leider nicht nachgehen kannst :-( Oder?

glaubt ihr echt daran das es dann botschften an den himmel sind, wenn man kornkreise macht?finde kornkreise sind eher was aufregendes un vll herausforderndes!wäe auf alle fälle bei so ner aktion dabei

Kommentare sind geschlossen.