Kategorien
Meckerecke

Wenn der Spiegel über Technik schreibt

Wieder einmal ein Artikel über den sogenannten Browserkampf.

Die „Early Adopters“, die Frühumsteiger also, haben inzwischen alle ihren Firefox. Jetzt müssen neue, schwerer zu erschließende Anwenderkreise erreicht werden.

schreibt der Spiegel Online dazu und ich frage mich, ob das ein frei entwickelter Browser ohne kommerzielles Interesse wirklich muss? Wohl kaum.

Da haben sie vor einigen Tagen erst über Symantecs „Angst“ berichtet, dass Mac OS X nun bald zu einem Ziel für Viren werden könnte und dabei übersehen (eigentlich übersieht das Symantec) welche Klasse die Sicherheitslücken diverser Systeme haben und nun so ein Schmarrn wie den Browserkrieg. Den Krieg stellen sich wohl höchstens die ganz fanatischen Benutzer in ihren feuchten Träumen vor. Oh mann …