Kategorien
Fun Links

Komische URLs

Man kennt das ja. Da hat man einen Firmennamen oder ein Produkt und möchte dafür eine Internetseite haben. Manche Webseitenbetreiber denken aber einfach nicht nach, wenn sie die Domain bestellen. Folgende Liste ist von Independent Sources geklaut:

Man sieht … es geht auch lustig. Wer von euch liest die Domainnamen auf Anhieb so wie vom Besitzer gewollt? :twisted:

[tags]Lustige Domains[/tags]

5 Antworten auf „Komische URLs“

[…] Nein, ich schreib jetzt (noch) keine Biografie über mich. Wollt nur mal kurz auf Dande Life hinweisen, oder muss es D and E Life heißen? Dort verfasst ihr eine kleine Bio über euch selbst und Dande verlinkt das ganze intern und extern mit flickr, youtube und demnächst wohl noch weiteren Services. So bastelt sich automatisch ein Netzwerk mit Gleichgesinnten um euch herum. Vielleicht findet sich dadurch die eine oder andere Bekanntschaft, verloren geglaubte Verwandte oder die neue Liebe – wer weiß. Viel Spaß damit. […]

Hey mann, Amerika das Land der Prüderie und der Kreationisten! Wenn die sich einen Domainnamen ausdenken, verbietet ihnen ihre archaische Konditionierung überhaupt nur an Zweideutigkeiten zu denken!

Hoch lebe Larry Flint!

Gute Erklärung :-) Ist ja genauso wie bei Computerspielen. Da wundern sich die Amerikaner warum bei uns Spiele keine Altersfreigabe erhalten (und somit nicht auf der Xbox spielbar sind), die dort erscheinen und lassen bei sich den Kongress über ein gewisses Mod von GTA debatieren.

Oder die millionenschwere Schadensersatzklage wegen des entfleuchten Busens der Jackson.

Ist schon traurig. Gewaltverherrlichung ist bei denen völlig in Ordnung, aber wehe in einem Videospiel ist ein digitaler Nippel zu sehen (furchtbares Wort dafür, eigentlich) dann werden gleich Verfassungsschutz, NSA, ONS und TCPA eingeschaltet um den schuldigen ins Gulag zu bringen.

Ein Glück dass wir rechts vom Teich wohnen :roll:

Kommentare sind geschlossen.