Kategorien
Kino & TV Review

Shooter – Review

Eigentlich wollte ich das als „P.S.“ zum vorherigen Artikel schreiben, aber es wurde ein wenig länglich.

Shooter, eine Kopie des Filmes Bourne Verschwörung, ist ein halbwegs spannender Film. Wer auf Selbstjustizaction steht und in Counter-Strike am liebsten die AWP benutzt, wird Spaß daran haben wie ein Mark Wahlberg als Reinkarnation von McGyver dem unfähigen FBI zeigt wie man für Gerechtigkeit sorgt. Bumm, bumm, tot …

Solides Werk, allerdings muss man es nicht unbedingt gesehen haben.

1 Anwort auf „Shooter – Review“

Kommentare sind geschlossen.