iPhone ohne Telefon = iPod Touch

mail-3rd-party-apps-ipod-touch.jpg
(Quelle: Engadget)

Der iPod Touch sieht nicht nur so aus wie ein iPhone, nein er ist praktisch ein iPhone … nur ohne die Telefonfunktion. Dazu noch 100 Euro billiger und keine Probleme mit dem Aktivieren und das Freischalten für andere Provider. Und seit heute ist es den fleißigen Hackerbienchen auch noch gelungen die meisten Applikationen vom iPhone auf den Touch zu portieren. So gibt es dort jetzt dank Jailbreak und weitgehender Kompatibilität auch die Anwendungen Mail, Google Maps und alle anderen bisher verfügbaren Anwendungen von Dritten (ICQ, IRC, Todoliste, NES Emulator, etc). Also kein Grund mehr sich über die künstlich und beinahe willkürlich wirkende Beschränkung der Software auf dem Touch zu ärgern …

So gesehen ist das 16 GB Modell des Touch gar keine so schlechte Wahl mehr, wenn man bereits ein tolles Handy besitzt, oder? ;-)

P.S.: Ja, ich hätte auch noch andere Themen als iPhone/Apple. Ihr dürft hoffen, dass ich von meinem Trip bald herunterkomme, wenn ich mich an das Handy gewöhnt habe. Ist fast schon so weit, denn das Windows Mobile Ding neben mir kommt mir bei der Bedienung unendlich langsam vor und mein Nokia will ich erst recht nicht mehr einschalten, brrrrr :twisted:

5 Antworten auf &‌#8222;iPhone ohne Telefon = iPod Touch&‌#8220;

  1. Das einzige, was mich vom iPod touch abhält, ist der geringe Speicherplatz – meine 80 GB sind quasi eh schon voll…

    Und dass ich beim Radln gern durch die Jacke skippe oder auf Pause drücke. Das wird bei Touch wohl nicht möglich sein.

    UND, aber das gilt auch für den neuen iPod classic: kein Video-Ausgang mehr über den Kopfhöreranschluss! Man braucht nun das Dock und ein extra Kabel. Ich find es schon immer sehr bequem, wenn man Videos einfach über den Kopfhöreranschluss an einen Fernseher anschließen kann.

  2. Das Headset vom iPhone erlaubt Pausieren und Sprung zum nächsten Titel. Vielleicht geht das auch beim touch?

    Videoausgang habe ich noch nicht vermisst, obwohl das mit 1.1.1 ja gehen soll. Allerdings ist die Videofunktion schon was feines … jetzt müsste ich nur mehr Bus bzw. Bahn fahren oder fliegen ;-)

  3. Im iPod- und Youtube-Bereich des Telefons werden alle Videos immer nur bildschirmfüllend (breit) dargestellt. Im Safari kann man aber Videos seltsamerweise auch hochkant anschauen, warum auch immer ;-)

Kommentare sind geschlossen.