HTC Touch Diamond – mein erster Eindruck

Habe kurz einen HTC Touch Diamond zum Spielen und muss einfach was dazu schreiben. Mein normales Handy ist ein iPhone und so bin ich natürlich etwas skeptisch was ein Windows Mobile Gerät so leisten kann. Um es kurz zu machen: das Touch Diamond suckt.

Warum suckt es? Eigentlich tut es das ja gar nicht. Das Handy ist toll und kann beinahe alles was man für 500 Euro im Jahr 2008 erwarten kann:

  • Das Display ist mit 640×480 bei 2,8 Zoll einfach nur spitze
  • Die Touchoberfläche von HTC schafft es tatsächlich, dass man in vielen Situationen nichts von dem Windows unter der Oberfläche mitbekommt (außer, wenn man wartet)
  • Opera als Browser kann wirklich mit dem iPhone mithalten
  • Es hat ebenfalls Beschleunigungssensoren und kann die Ausrichtung des Bildschirms damit ändern
  • GPS im Handy rockt
  • UMTS kann es auch
  • Die Kamera funktioniert und macht ganz nette Bilder, leider ohne Blitz, aber mit Auto Focus
  • Und habe ich schon das Display erwähnt?
  • Und es ist verhältnismäßig klein

Was aber gar nicht geht ist die Geschwindigkeit. Die Oberfläche hat zwar tolle Animationseffekte, die flott aussehen, aber das passiert halt alles immer nachdem man etwas gedrückt bzw. gewischt hat. Dadurch muss man immer warten bis die Animation vorbei ist und das nervt. Gleichzeitig wäre wohl nicht gegangen, oder?

Gelegentlich braucht dann auch noch eine gestartete Anwendung ewig bis sie startet und natürlich – weil Windows Mobile – beendet sich kein Programm wirklich, wenn man es verlässt. Manchmal will man das vielleicht auch (z.B. beim Musikabspielprogramm), aber doch nicht ständig. Und aus dem gleichen Grund hat man an verschiedenen Stellen immer noch Bedienelemente, die so klein sind, dass sie einen Stift erfordern (zum Glück gibt es einen in der Seite). Windows scheint halt doch noch oft durch die schöne Touch Oberfläche.

Die Kamera macht zwar ordentliche Fotos, ist aber zu langsam für Schnappschüsse. Bis man dort eine Einstellung geändert hat oder den Zoom betätigt, ist das Motiv schon längst auf einem anderen Kontinent. Allerdings kann das auch das iPhone nicht gescheit. Sony Ericsson macht das deutlich besser. Dafür hat das Touch Diamond noch eine zweite Kamera, die zum Benutzer hin zeigt. Kann Skype auf Windows Mobile eigentlich die Kamera als Webcam verwenden?

Wie auch immer … das Handy ist nett und sieht schick aus, aber wäre nichts für mich. Ich bin es gewohnt eine flott reagierende Oberfläche zu haben (iPhone) bei der man nicht so fest „touchen“ muss (kein Witz, bei der Kalibrierung am Anfang stand tatsächlich „kräftig drücken“ und das ist keine Übertreibung) und will nichts mehr haben, dass sich dermaßen langsam anfühlt … auch wenn es das eigentlich nicht ist. Hat mich schon bei Nokia genervt und nervt mich jetzt hier. Schade :(

P.S.: Windows auf dem PC macht das ebenso falsch. Man sollte meinen 3 Gigabyte RAM und 2x 2.6 GHz reichen aus um das Startmenü immer sofort zu öffnen, wenn man draufdrückt. Dem ist leider nicht so … und damit fühlt sich selbst eine Highend Maschine langsam an. Gleiches passiert nun auf Handys, das darf nicht wahr sein!

10 Antworten auf &‌#8222;HTC Touch Diamond – mein erster Eindruck&‌#8220;

  1. Uh! Bin noch nie auf Deinem Blog gewesen und über Blogoscoop hierher gekommen. Ich wollte keinen Artikellink abstauben, sondern dachte meine Ergüsse zu dem Thema seien eine Ergänzung. Wenn Du keine Links in Deinen Kommentaren haben möchtest, warum lässt Du den Link zur eigentlichen Homepage drin? Bin etwas irritiert … dann lösch‘ den Kommentar am besten ganz, bevor ich noch als Linkspammer da stehe … so wenig wie ich generell in Blogs kommentiere, fühle ich mich bei solchen Anschuldigungen etwas lächerlich.

  2. Du kannst gerne Links in deinem Kommentar setzen (auch auf einen Artikel von dir selbst), aber den Homepagelink dazu zu verwenden ist schlechter Stil und lässt bei mir einen Kommentar wir Spam erscheinen. Ich denke mir dann immer zwangsläufig, der hat jetzt nur Blabla geschrieben um seinen Link zu platzieren (ich mag keine SEOler) … frag mich nicht warum ich das nicht denke, wenn der Link anderswo steht ;-)

    Grüße

  3. Ne, da frage ich besser nicht nach, warum Du das denkst. Aber ich äußere, dass es mindestens ziemlich eigenwillig ist. Und mit SEO habe ich echt gar nichts am Hut.

  4. Vielleicht bin ich auch ein wenig Spam-geschädigt. Es kommen viele Leute hierher, die auf ihre Youporn-Artikel oder Gina-Lisa-weiß-der-Geier-was-Artikel oder ihre tolle mit Affiliatelinks gespickte Unterseite verlinken …

    Das Feld heißt nicht umsonst Homepage ;-)

Kommentare sind geschlossen.