Kategorien
Meckerecke

Firefox und die Accesskey Misere

Seit Version 2.0 braucht man für die Accesskeys in Firefox immer die Tastenkombination Alt+Shift+Buchstabe statt wie früher Alt+Buchstabe. Manche Webseiten machen davon exzessiv Gebrauch, so z.B. auch der Editor von WordPress. Jetzt hat man unter Windows aber das Problem, dass Alt+Shift die Tastatursprache umstellt. Ich habe das bei mir nicht ausgestellt, weil ich eben manchmal die englische Tastatur brauche. Aber leider verstelle ich mir jedes mal auf diese Weise aus Versehen mein Tastaturlayout.

Das kann doch nicht der Weisheit letzter Schluss sein, liebes Firefox Team? Was habt ihr euch dabei gedacht als ihr das geändert habt? Mindestens so komisch wie der seltsame Close Button bei jedem Tab, den man zum Glück wieder abstellen kann.