Kategorien
Dies und das Web 2.0

Twitter vs. Reuters

Vor ein paar Stunden ist ein Flugzeug auf dem Hudson River in den USA notgelandet. Bilder davon gibt es via Nachrichtenagentur und auch bei Twitter wurde eines hochgeladen.

hudson_airbus_reuters
(Reuters Bild vom Spiegel)

hudson_airbus
(Bild von Twitpic/Twitter)

Man sieht, Twitterer sind etwas näher dran als Presseleute. Trotzdem ürre … da landet ein Flugzeug auf einem Fluss und alle überleben!

via Frank Helmschrott

Nachtrag:
Wie man auf einem der Agenturbilder sieht ist das Flugzeug ganz in der Nähe des Flugzeugträgers der dort als Museum vor Anker liegt notgelandet. Muss doch irgendjemanden dort gegeben haben der eine Kamera auf das landende Flugzeug gerichtet hat. Hmm …

Kategorien
Kurioses Meckerecke

Flugzeug verlor an Höhe wegen einem Laptop?

Vor ein paar Tagen musste ein Airbus der Qantas Airline notlanden, weil sie mitten im Flug stark an Höhe verloren haben und dabei mehrere Passagiere schwer verletzt wurden. Da sie ermitteln wie das geschehen konnte, war es wohl keine Turbulenz, oder? Sprich das Flugzeug setzte wohl zum Sturzflug an …

Tja und gegen wen ermittelt man dann? Richtig, die Passagiere! Irgendwer hat vielleicht einen Laptop benutzt … oder eine Bluetooth Maus? Wenn so etwas (oder auch Wlan oder Handys, JEDE Art von Strahlenquelle, die wir als sicher genug betrachten, dass wir sie am Körper tragen) ein Flugzeug stören kann, dann würde ich mir als Airline bzw. Flugzeugbauer ernsthaft Gedanken machen!

Ich mein man wird nach Flüssigkeiten untersucht und darf alles mögliche nicht mitnehmen und dann kann ein aus Versehen eingeschaltetes Handy oder ein Discman das Flugzeug zum Absturz bringen? Um Himmels Willen, wer braucht da noch Waffen oder gar Bomben an Bord? Flugzeugentführer können demnächst einfach damit drohen ihre Bluetooth Maus einzuschalten, oder nicht? Lächerlich! Wird Flugzeugelektronik etwa nicht abgeschirmt?

Wie auch immer, bei Golem bin ich über eine lustige c’t Schlagseite gestolpert. So muss es wohl passiert sein …

Meine Theorie? Die Piloten sind beide eingenickt und kurz an das Höhenruder gekommen. Jetzt suchen sie nach dummen Ausreden für ihren Fehler …