Twitter vs. Reuters

Vor ein paar Stunden ist ein Flugzeug auf dem Hudson River in den USA notgelandet. Bilder davon gibt es via Nachrichtenagentur und auch bei Twitter wurde eines hochgeladen.

hudson_airbus_reuters
(Reuters Bild vom Spiegel)

hudson_airbus
(Bild von Twitpic/Twitter)

Man sieht, Twitterer sind etwas näher dran als Presseleute. Trotzdem ürre … da landet ein Flugzeug auf einem Fluss und alle überleben!

via Frank Helmschrott

Nachtrag:
Wie man auf einem der Agenturbilder sieht ist das Flugzeug ganz in der Nähe des Flugzeugträgers der dort als Museum vor Anker liegt notgelandet. Muss doch irgendjemanden dort gegeben haben der eine Kamera auf das landende Flugzeug gerichtet hat. Hmm …

Eine Antwort auf „Twitter vs. Reuters“

Kommentare sind geschlossen.