Kategorien
In eigener Sache

Blogdesk

Ich teste hiermit einmal eine mir neue Blogsoftware namens Blogdesk. Vor längerer Zeit habe ich kurz w.bloggar verwendet, war aber nicht glücklich damit. Deshalb hier ein paar Umlaute: öäüß … @€

BlogDesk-buttonDie Liste der Features ist auf jeden Fall ziemlich beeindruckend. Besonders gelungen finde ich auch den Import und Upload von Bildern. Alle möglichen kleineren Nachbearbeitungen (inkl. Schattenwürfe, Polaroidlook und natürlich passend zuschneiden) kann man direkt im Programm vornehmen. Die Kategorienauswahl ist leider etwas unübersichtlich, weil man sie nicht alphabetisch sortieren kann. Desweiteren scheint es keine flexible Unterstützung für Tags zu geben. Man kann zwar welche über ein Menü einfügen, aber das sind dann nur Links zu Technorati. Ich probiere das am Ende mal mit eingebetteten Tags … mal sehen ob der Ultimatetagwarrior damit zurecht kommt.

Das Tool hat sogar eine – wenn auch magere – Rechtschreibkorrektur. Nicht schlecht. Und wenn man einen Link auf eine lokale Datei setzt wird diese automatisch mithochgeladen und auf die Onlineversion verlinkt. Könnte mal praktisch sein :-)

So, jetzt bin ich gespannt. Klappt es?

[tags]BlogDesk, XML-RPC, Test[/tags]