Kategorien
Geeky Kurioses

High Definition anyone?

Auf Grund eines trnd-Projektes für das ich aus Mangel an HD-Filmen und Equipment wohl nicht in Frage komme, habe ich mich mal umgeschaut. Reine Abspielgeräte sind immer noch recht teuer, aber Laufwerke für Computer kommen langsam tatsächlich in bezahlbare Bereiche (HDDVD 80 Euro, Bluray ab 124 Euro) … auch Brenner (HDDVD 190 Euro, Bluray ab 337 Euro) … doch dann sah ich dieses Monstrum:

6x/2x/6x BD-R/BD-RE/BD-ROM single layer • 4x/2x/4.8x BD-R/BD-RE/BD-ROM dual layer • 3x HD DVD-ROM • 16x/8x/16x/6x/5x/16x DVD+R/DVD+RW/DVD-R/DVD-RW/DVD-RAM/DVD-ROM • 4x/4x DVD+R/DVD-R DL • 40x/24x/40x CD-R/CD-RW/CD-ROM • LightScribe

LG Electronics GGW-H20L SATA

Kann man bei so was überhaupt noch durchblicken was es alles beschreiben kann? :mrgreen:

Wie auch immer, gibt es unter meinen Lesern eigentlich auch nur einen, der/die bereits irgendwas in HD anschaut? Vielleicht ist für euch ja oben genannten trnd-Projekt interessant … HD-Beamer testen und eventuell behalten dürfen …

P.S.: Sieht schon jemand welches Format scheinbar der Gewinner ist? Preisentwicklung und Filmangebot sprechende Bände … tschüss Blaustrahl.