Empfehlenswerter Wikipedia Lesestoff

Vom Alter der Erde mit kurzer Abhandlung über die Geschichte der radiometrischen Datierung zur Altersbestimmung der Sonne und schlussendlich zum Alter des Universums. Außerdem noch ein Artikel über Lunar Laser Ranging (der Mond bewegt sich jedes Jahr knapp 4 cm von uns weg) und den Nordtvedt Effekt (unterschiedlich Massen fallen unterschiedlich schnell bzw. tun eben […]

Das chilenische Erdbeben ist an den kürzeren Tagen schuld

Die Nasa schreibt’s also stimmt’s. Wie schon bei vergangenen Erdbeben hat sich auch diesmal die Erdachse verschoben und die Tage sind kürzer geworden. Using a complex model, he and fellow scientists came up with a preliminary calculation that the quake should have shortened the length of an Earth day by about 1.26 microseconds (a microsecond […]

Die Erde von ganz weit weg

Die Nasa-Sonde Deep Impact hat die Erde aus knapp 50 Millionen Kilometer Entfernung alle 15 Minuten fotografiert und daraus ein Video erstellt. Video Ich mag so was. Man stelle sich vor wir würden/werden mit irgendeinem gigantischen Teleskop ein solches Video von einem Planeten in einem anderen Sonnensystem drehen. Geht das überhaupt? Immerhin hat man bis […]

Dienstagsfrage: kann man durch die Erdkruste sinken?

Gestern hatten wir das ja schon … ein Schwarzes Loch müsste auf Grund seiner Dichte durch den Erdmantel sinken, dachte ich mir. „Kann man aber selbst durch die unsere Erdkruste sinken?“ Man müsste eine größere Dichte als Gestein haben und ziemlich viel Wärme aushalten. Nehmen wir mal Wolfram … das Metall ist extrem dicht und […]

Montagsfrage: Schwarze Löcher auf der Erde?

Hmm … interessante Frage und genau das richtige für einen Montag Morgen ;-) „Was passiert eigentlich, wenn Wissenschaftler ein Schwarzes Loch erschaffen würden?“ Falls es sich nicht sofort wieder auflöst (Hawking Strahlung) dürfte es ziemlich flott durch den Erdmantel sinken, da es wesentlich dichter als normale Materie ist. Dort angekommen hat es an Geschwindigkeit zugenommen […]