Kategorien
Musik

Toxicity von S.o.a.D auf elektrischen Geigen rockt!

Wow! Einfach nur wow! Geigende Mädels und eine Schlagzeugerin, die System of a Down spielen … was will man mehr?

Ah ich weiß schon: ein System of a Down Konzert!

Kategorien
Misc

David Garrett in der Meistersingerhalle Nürnberg

Vor einiger Zeit habe ich mal über Seatwave (Tickethandel) geschrieben und dafür ein paar Konzertkarten bekommen. David Garrett in Nürnberg …

David Garrett

Schee war’s und mal etwas anderes als Rockkonzerte mit bösen Verletzungen. Wie Steffi – meine entzückende Begleitung im schwarzweißgepunkteten Kleid – schon schrub, war die erste Hälfte eher etwas schwerfälliger und ich fühlte mich wie ein Zuhörer bei einem Schulvorspiel auf hohem Niveau. Dann nach der Halbzeitpause, in der wir eine MySpace/Rock-Im-Park Freundin getroffen haben (die Welt ist klein), war es richtig gut. Es folgten noch ein paar Zugaben und dann war es auch schon vorbei. Halt nein, ein kleiner Junge war noch vorne bei ihm und David Garrett ließ ihn was auf seiner mitgebrachten Geige spielen. Seltsam … welche Eltern schicken ihren Sprößling mit so einem Auftrag da vor? Aber gut, war niedlich.

Zu den Autogrammen vor dem Künstlereingang sind wir dann nicht mehr geblieben. Aber ich bin fasziniert. Wenn man also als Musiker etwas gescheites gelernt hat, dann kann man 50 Euro für null Aufwand mit der Bühne und lockeren 2 Stunden Unterhaltung verlangen. Das Publikum ist ruhig und das Raumklima führt auch nicht zu Kreislaufzusammenbrüchen. Da ist das Leben als Rockband doch deutlich unangenehmer ;-) … obwohl, es gibt auch David Garrett mit Band. Dann spielt er weniger klassisches als aktuelle Pop- und Rocksongs. Auch nicht schlecht, z.B. auf seinem Album Encore. Außerdem ließ ich mir sagen, dass er ja sooo wunderschön ist. Kein Wunder, dass er so viele Fans hat :D