Kategorien
Nur mal so Politik

Chinesische Trojaner?

Politiker regen sich auf und Frau Merkel soll sich bei den Chinesen beschweren, denn es wurden Trojaner bzw. „Spionagesoftware“ auf Rechnern der Regierung gefunden. Wirklich? Ein typisches Sommerlochthema, oder? Ich kann das ja nicht so recht glauben. So soll ein gezielter Hackversuch aussehen? … sind doch eher wieder nur unsichere PCs auf denen die Mitarbeiter eben mal wieder das neueste Bürospielchen oder den neuesten Downloadbeschleuniger installiert haben, der halt mit Spyware versehen war.

Ich würde das erstmal genauer untersuchen und wenn es die Blödheit meiner Regierungsangestellten war, einfach die Klappe halten und bevor ein anderes Land beschuldigt wird. Falls es aber – wider meiner Erfahrung – tatsächlich schon ausgiebig untersucht wurde, sorry … los, erklärt den Chinesen den Krieg! Unerhört so was! ;-)

P.S.: Wenn man die Computer in einem beliebigen Wohnblock untersuchen würde, hätte man bestimmt eine ähnlich hohe Infizierung mit „chinesischen Spähprogrammen“ :twisted: