Kategorien
Geeky

Nicht verpassen, heute wird der Mond bombardiert

Um 13:31 Uhr MEST (also in knapp 2 Stunden) wird die LCROSS Sonde der Nasa (genauer Countdown auch auf deren Webseite) mit 9000 km/h auf dem Mond einschlagen und der Menschheit bestätigen, was man von anderen Sonden schon seit einiger Zeit weiß: die Existenz von Wasser auf dem Mond.

Alle großen Teleskope sind auf dieses Ereignis vorbereitet und im Nasa TV kann man es scheinbar auch verfolgen, also evtl. ein paar Minuten vorher einschalten ;-)

Booooooooom! Erinnert sich noch wer an Time Machine? Mit einer Atombombe wollten sie einen See in den Mond „graben“, allerdings stürzte der dann auf die Erde und ein paar Affen regierten fortan die Welt :twisted: Der Vergleich hinkt vielleicht etwas, denn die kinetische Energie der jetzigen „Bombe“ beträgt nur 3656 J. Kann man das eigentlich direkt mit der Sprengkraft von TNT vergleichen? Wenn ja, dann entspricht das – wenn ich mich nicht verrechnet habe – der Sprengkraft von knapp über 87 mg TNT? Seltsam …

Update:

High Five Fail *g*

Genial, jemand hat das tatsächlich auf Youtube gestellt und dachte mir schon wie blöd sich der im roten Shirt wohl jetzt fühlen mag … Mission geglückt und dann geht der High Five so dermaßen daneben ;-)

P.S.: Man hat nichts gesehen. Gar nichts … ich bin ja mal gespannt was für Bilder da noch bei rausgekommen sind. Kommt da noch was von Hubble? Wenn das ferne Galaxien sehen kann, dann muss es ja auch einen übergroßen Kühlschrank, der auf dem Mond zerbröselt ist, beobachten können, oder nicht?