Kategorien
Geeky Web 2.0

Facebook demnächst Open Source?

Laut Techcrunch stellt Facebook seine Plattform scheinbar schon sehr bald auf Open Source um. Das bedeutet all die Copycats der Welt könnten ihre schlechten Kopien endlich auf das Niveau ihres amerikanischen Vorbild heben. StudiVZ!?! Anyone? Gibt es dort überhaupt noch Neuerungen?

Wie auch immer, ich glaub’s eigentlich fast nicht (der Text ist nicht so richtig klar, ich glaube Open Source wird nur die Plattform, nicht Facebook selbst). Wenn auf einmal jeder sein eigenes Facebook basteln kann, dann wird der Markt ja noch segmentierter. Und das ohne eine Lösung all diese sozialen Netzwerke irgendwie miteinander verbinden zu können. Ich will bitte in Facebook sehen können, wenn ich in StudiVZ, MySpace, LinkedIn oder Xing noch kenne und deren Profil dort ebenfalls mit meinem verknüpft haben. Überall!