Kategorien
Nur mal so Reisen

Ein Nachmittag in Regensburg

regensburg_kathrin.jpg

Lecker Burritos zum Mittag folgte ein umfangreicher Stadtrundgang (mei, sind wir weit gelaufen) mit Besuch auf dem Weihnachtsmarkt des Schlosses. Im Dom war es leider ziemlich dunkel, weil nur an einer Stelle Kerzen aufgestellt. Wusstet ihr, das bei Ratisbona bzw. Ratispona mal ein Tiberius im Spiel war?

Schön war’s … Kathrin, man kann dich als Stadtrundgängerin (und Köchin) nur empfehlen :D

P.S.: Um Mitternacht herum scheint die A3 unterhalb von Nürnberg übrigens absolut leer zu sein. Das war leicht beängstigend …