Britney Spears nackt

technorati_britney.jpg

Was zieht immer? Richtig, Sex und nackte Frauen. Und so ist StudiVZ nicht mehr die Top-Suchanfrage auf Technorati, sondern Britney Spears. Da war sie wohl mal wieder mit ihrer dicken Freundin Paris (und Lindsay Lohan) unterwegs und hatte keine Unterwäsche an. Irgendwie landete dann eine Kamera mit Serienbildfunktion in ihrem Schritt und voila … die Blogosphäre hat etwas neues zum sabbern ;-)

Ein Blog stellvertretend für die vielen (vorsicht, nicht worksafe und jetzt auch leider nicht mehr mit Bildern (siehe Nachtrag unten) die Bilder gibt es wieder auf dem Blog) damit ihr nicht so lange suchen müsst … hab zwar keine Ahnung was der Blogger schreibt, aber die Bilder sehen nicht photoshoped aus, oder? Was treibt die Sternchen nur zu solchen Taten? Egal … the internet is for porn, the internet is for porn, …


blog_mit_britney1.jpg
Screenshot von Noels Net Blog

britneyrella.jpg
Zeichnung von Pretty On The Outside

P.S.: Aufmerksam geworden bin ich durch die leicht erhöhte Zahl der Suchanfragen nach Britney Spears mit der mein Blog gefunden wird. Offenbar hatte ich schon mal einen Artikel mit den richtigen Wortkombinationen (es obliegt dem Leser diesen zu finden) und meine Besucherzahlen verdreifachten sich deswegen gestern spontan ;-)

Nachtrag:
Das verlinkte Blog mit den Bildern wurde von Imageshack wohl gebannt (für Hotlinking). Die Bilder gibt es aber z.B. noch (nach einem Haftungsauschluss) hier. Viel Spaß, ihr Perverslinge :twisted:!

  • http://ratilius.blogspot.com Ratilius

    “Dicke Freundin”
    hab ne sekunde gebraucht um zu checken, dass das ja synonym für enge Freundin steht.
    Hätte mich schon gewundert, wenn ihr Gewichtsprobleme unterstellt worden wären.

    Der Gesichtsausdruck, sollte ihn überhaupt jemand beachtet haben, wirkt so, als ob da doch jemand einen über den Durst getrunken hat.

  • http://www.punkrockzentrale.de jirjen?!

    Na, mit dem Beitragstitel hättest du es vor 2 Monaten auch weiter nach oben bei Google geschafft als heute ;)

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Stimmt! Reißerische Titel sind auf der Grund für den Erfolg der Bildzeitung, oder nicht ;-)

  • http://www.stoibaer.de StoiBär

    @Ratilus
    Seit sie ihrem Kevin loshat, hat sie wieder abgenommen. Gott sei Dank, sonst wären die Fotos noch ekelhafter

  • http://quantenkolben.woik.at DirtyHarry

    Was mich dabei am meisten aufregt: Dass Paris Hilton SLR fährt/fahren darf. Und das wahrscheinlich auch noch mit Stöckelschuhen. Unglaublich.

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Tja, Privilegien einer Mediengöre. Eine Geschlechtsumwandlung, große Sonnenbrille und Pornofilmchen von deinem Exfreund später kannst du auch SLR fahren … aber ist es das wert? ;-)

  • marquito

    esse cara, o dono do blog é meu amigo.. rara esse cara é um louco mas é danado pra descobrir esses flagras na integra!… mando bem “formiga”… abração cara

  • http://www.quantenkolben.com DirtyHarry

    Tja, wenn du mich so fragst – wo kann ich mich anmelden? ;-)

  • http://www.quantenkolben.com DirtyHarry

    PS: Mir gehts ja gar nicht so darum, dass ich auch SLR fahren möchte. Ich wäre wahrscheinlich nicht viel würdiger als Paris selbst. Aber diese “reiche Frau / Frau von reichem Mann kauft sich / bekommt einen edlen Sportwagen / SUV / Sonstiges geschenkt” Geschichten regen mich auf.

    Da wird was-weiß-ich-wie-lang entwickelt und getüftelt um solche Geräte zu bauen und am Ende enden sie unter hohen Absätzen die sie (und jetzt Achtung, Klischee:) zum Einkaufen (oder: “Shoppen”) oder zu irgendeiner Party schleichen. Unendlich erbärmlich. Es ist, als wenn ich mit Rossis GP Yamaha auf die Uni fahren würde.

    Ich als Hersteller würde so etwas ohnehin nur an Interessierte verkaufen, die zumindest eine Rennlizenz haben und eine gewisse Anzahl an Runden auf dem Ring pro Quartal vorweisen können. Ich meine, für was baue ich sowas? Für was mache ich mir die Arbeit? Sicher nicht zum Flanieren.
    Nur wahrscheinlich ist das auf obigen Bildern zu Sehende ein genauso großer Teil der Aufgabe: Die Wahrung des Prestige, die Bekanntmachung der Marke. Schade, dass das solche verworrenen Umwege gehen muss.

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    @marquito: i tried to translate your portuguese entry with google, but still don’t understand what you are trying to tell me. Could you repeat that in either english or german? Thanks.

    @DirtyHarry: es ist wie mit diesem Oskarverleihungsgeschenkkörben. Da sind lauter Gadgets und feines Zeugs drin und wer bekommt sie? Reiche, schöne, berühmte, die eh schon vermutlich alles davon haben. Firmen beschenken eben gerne die, die es eh schon haben, nur damit jemand über die Tat des schenkens berichtet. Jede andere Zielgruppe wäre vermutlich auch viel zu groß um “sparsam” schenken zu können :-)

  • http://www.noelnetblog.blogspot.com Romullo Pontes

    “marquito” said that his is my friend, that I’m crazy and I have a good work by descovery this pictures.

    I try translate your text with google but I don’t understand nothing. You can tell me what you said? Thanks.

    Excuse-me for my horrible english.

  • http://www.cappellmeister.com Cappellmeister

    Ach, ich find diese Übersetzung auch nicht schlecht :)

    dieses Gesicht, der Inhaber von blog ist mein Freund. selten ist dieses Gesicht eine geisteskranke Person, aber pra wird verletzt, um zu entdecken, daß diese Fotographien innen integriert!… Steuerwohles „Ameise“… kostspieliges abração

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Romullo, are you the guy from the blog I linked? You really did a great job finding these pictures. Our local newspapers (yes, newspapers!) only printed censored pictures of Britney ;-)

    The article is about the way the internet seems to work. Scandals with our local social network for students seemed to interest everybody, but compared to something like upskirt photos of a celebrity, it’s nothing! So the internet is really for porn and only for porn ;-)

  • rakaa

    hallo sebbi,

    die bilder auf den verweisten Blog gehen nicht mehr. hast du eventuell noch andere? :D

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Das ist jetzt ein kleines Problem. Mal sehen, ob sich eine andere Quelle finden lässt.

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Oh, war doch ziemlich einfach:
    http://www.britneyspearspussy.dl.am/

  • gummibär

    ich hol mir einfach nen runter

  • http://www.plasma.cx Plasma

    Na hoffentlich ist dann dein Bär nicht aus Gummi!

  • http://www.blogdonoel.com Romullo Pontes

    Hi Sebbi! Yes, I’m a boss of blog that you linked. Thanks for your congrat’s!

    Is good know that your “newspaper” only printed censored pictures of Britney. It seems to like. hehe!

    Really! Scandals with celeb’s always make success, still more when they are without upskirt.

    Thank you celebrities negligences! hehe!

    Best regards!

  • sdfg

    also ich find sie auf den bildern sexy und ich würde meinen gerne reinstecken was habt ihr gegen britney
    was
    SEX

  • Pingback: » The Internet is for porn, porn porn… » Blog Archive » Hertz-lich gebloggt…

  • Pingback: Erotik Weblog Verzeichnis » Blog Archive » Britney Spears nackt

  • Wolzi

    Das war mal ne süße, es war einmal so fangen alle Märchen an…!

  • Pingback: I hate you, spamers! » Sebbis Blog

  • http://www.nurido.at/musik/britneyspears/index.html Britney Spears

    Also irgendwie habe ich langsam genug von den ganzen nackten Promis, die sind alles andere als ästhetisch … Siehe

  • jerry

    und wenn sich dann noch blöd zu dumpf gesellt, wird es
    ganz gaaanz böse.
    wer diese bilder braucht, braucht sie. arme teufel.

  • Frank
  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Ist das geil. “Eyewitness News” in HD und Live direkt von den Tattoo-Shop in dem Britney vor ein paar Stunden noch war. Mit Demo-Tattoo aus Lippenstift auf dem Arm und Beschreibung aller interviewten als “Britney Fan” ;-) … ich bin begeistert. Bild der Frau als Nachrichtenformat ;-)

  • http://www.jirjen.de jirjen?!

    Wenn schon rasiert, dann auch am Kopf. Wenigstens konsequent *g*

  • http://www.plasma.cx Plasma

    Bald kommt sie in das Alter, wo es dann auch mit den Nasenhaaren losgeht.

  • Pingback: The Internet is for porn, porn porn… | Stephan Hertz-lich gebloggt...