Kategorien
Party

Berg, Tag 11

Ein wunderschöner Berg war’s … mehr morgen früh :-) jetzt Bett ….:shock:

Update:
Jetzt ist es morgen früh. Seit gut 5 Stunden bin ich nun schon wach und war schon im Schloss, bin Fahrrad gefahren und lecker Frühstücken mit einer Freundin. Eigentlich ein ganz abnormaler Tag halt :-) und jetzt sitze ich auch noch in der Arbeit … seit halb 9. Uff!

Also zurück zum Berg. 19 Uhr Eis Venezia und wer kommt zu spät? Immer die gleichen ;-) Nachdem wir dann Nadias Geburtstagsmaß getrunken hatten gings ab zum obligatorischen Wenigstens-einmal-am-Berg-mit-einem-Fahrgeschäft-fahren. Techno Zone hieß es und es sorgte dafür, dass mehr die Füße als die Köpfe mit Blut versorgt wurden. Und das sogar verdammt lange … mei war mir schwindlich danach. Und bleich soll ich gewesen sein. Ich glaube den Erzählungen nicht :mrgreen:

Tja und dann irgendwann heim um heute morgen wieder um kurz nach 5 Uhr aufzustehen. Kaffee direkt in die Venen hilft da auch nicht sonderlich viel …

An die Pizzaesser von gestern: Der Mann der vor dem Dönermulti lag wurde dann doch vom Notarzt abgeholt, als ich später wieder zurückfuhr :twisted: