Kategorien
Misc

Obsesion

Obsesion

Auf die Gefahr hin wieder hunderte Suchanfragen für diese Scheiße zu kriegen: schon im Sommer hat das deutsche Volk sein Unvermögen bewiesen Musik von absolutem Mist zu unterscheiden und „Dragostea Din Tei“ (Poppen unterm Lindenbaum oder so ähnlich) war auf Platz 1 und 2 der Charts zu finden („gefühlte 250 Wochen“ wie die Moderatorin auf MTV meinte *g*). Als ob es nicht noch schlimmer kommen könnte, gibt es jetzt schon wieder ein Lied, dass zwei mal in den Charts ist: „Obsesion“ … einmal von Aventura (Platz 1) und dann von 3rd Wish feat. Baby Bash (*kotz* was für ein Name … gebasht gehören die schon lange) auf Platz 6. ARGHH!!!!

Und wieder ist es ein Lied, dass eher wie ein Klingelton klingt … ach und die scheiß Randfichten sind immer noch in der Top-10. Sieht denn niemand, dass da was falsch läuft? So was in den Charts und wahrscheinlich auf Millionen Handies als Klingelton. Armes Deutschland :-(

Wo gibt’s Rammstein als Klingelton? Aber bitte Real-Klingelton (diese Ironie!!! „Real“ … niemand mag die Firma „Real“ mit ihrem bescheidenen Videoplayer … und jetzt will es jeder als Klingelton …) für 5 Euro …

6 Antworten auf „Obsesion“

Und die Musikindustrie wundert sich immer noch über die zurückgegangenen CD-Verkäufe… *LOOL*
So viele Schwachmaten gibts eben doch nicht, die die ganze Scheisse gern hören und sofort kaufen, die die Industrie inzwischen fast ausschließlich produziert.

Ja, ne … obwohl die Kids doch eher wissen was MP3-Dateien sind, oder nicht?

@Fuchsi: ganz deiner Meinung. Aber in den Download-Charts sind sie halt auch drin und auch in Emule nicht sooo schlecht vertreten. Es muss wohl doch einige Schwachmaten geben :-)

Also wenn man sich ältere Songs (meinetwegen auch von „Take That“ oder „New Kids on the Block“ oder was auch immer) anhört, dann merkt man, dass die Qualität von Jahr zu Jahr immer noch schlechter wurde (und momentan ists halt echt schon richtig grottig).
Die alten Boygroups – über die man immer geschimpft hat – waren plötzlich im Vergleich mit den aktuellen nicht mal mehr sooo schlecht und bei der sonstigen Musik wars/ists genauso.

Radio kann man inzwischen auch total vergessen, da kommt nur noch Schmarrn und immer wieder der gleiche Zeuch.

Auf Antenne Bayern momentan sehr gern gespielt:
– Dragostea (oder wie die drei Obertucken auch heissen)
– Max – Can’t wait… (ich glaube der einzige Sender, der das überhaupt noch spielt)
– das aktuelle von Lionel Richie (heut schon wieder mind. 2 mal)
– … (noch ein paar; insgesamt vermutlich 10 Lieder die jeden Tag 1-X-mal laufen)

Gähn! Ist das Leben langweilig geworden… :(

Kommentare sind geschlossen.