Kategorien
Misc

Heute vor 25 Jahren

Auf Bayern Alpha kommt gerade der Wochenspiegel vom 6. Juli 1980.

  • Bombenanschläge in Paris und irgendwo in Deutschland.
  • Krieg in Afrika mit mindestens 125 Toten.
  • Menschenschmuggler an der Grenze von Salvador.
  • Besetzung einer Schokoladenfabrik in Köln. Polizei ging brutal vor. Besetztes Gebäude wurde nach Räumung gesprengt.
  • Uniformen für Frauen. Ist es vorstellbar, dass Frauen in der Bundeswehr dienen? 4,50 Mark gibt die Bundeswehr pro Soldat und Tag für die Essensverpflegung aus.

Ist das so viel anders als heutzutage?

4 Antworten auf „Heute vor 25 Jahren“

Ich finds noch heftiger als heutzutage. So viele besetzer oder Aufständische gibts ja nicht mehr. Nicht um sonst habne die Lehrer zu uns immer gesagt dass wir viel bräver als die Schüler vor 20 Jahren sind. Daran mag schon was sein.
Ach ja: gestern sind in Bagdad 50 Menschen bei einem Bombenanschlag in der Stadt ums Leben gekommen. Kräht da ein Hahn danach? Nee oder? Gabs ne Schweigeminuten beim dortrigen Kamel-1000-Rennen? Nee oder? Haben die Iranischen, Ägyptischen und Saudischen Präsidenten Geschlossenheit zugesagt? Nee oder?

Schade nur dass die Irren sich nicht gegenseitig in die Luft jagen, sondern immer Unschuldige dabei treffen die eigentlich nur in Ruhe gelassen werden wollen und endlich in einem friedlichen Land leben möchten.

Kommentare sind geschlossen.