Kategorien
In eigener Sache Misc

Emergency, server death imminent

Der macht es nicht mehr lange … „He is dead, Jim!“ … von den Toten auferstanden läuft er hoffentlich noch ein paar Wochen als Jesus Zombie herum …

18 Antworten auf „Emergency, server death imminent“

naja, eigentlich 2….
und sebbi hat noch einen geshareten vserver.
und der plasma möchte nen 2er cluster bauen.
immerhin gibt es auch noch jemanden der den server ein bisserl belastet :-)

Heute Nacht ging dann aber doch bis heute früh – naja mein früh, weiß ja nicht wann ihr aufgestanden seid :-)
Übringens Sebbi, die mail kommen nicht verspätet an wie du behauptest hast – Andi hat das getestet und die kam nie an – dafür hat er eine „nicht zustellbar“ Meldung bekommen …

Also es ist ein dedizierter Server. Kurzfristig wird noch ein 2. transparent dazukommen und für ein paar Tage liegt da auch noch ein mittlerweile ungenutzter Vserver rum, der mal die Inselstats beheimatete (falls sich da jemand dran erinnert *g*).

Sabrina, das stimmt. Unser Server hat die Mails angenommen, aber konnte sie nicht in die Postfächer weiterleiten. Deswegen wurden alle Mails, die da zu lange warten mussten mit einem Fehler wieder zurück an den Absender gesendet. Auch gut … so ist wenigstens nichts verschwunden.

Daniel, was ist denn das für ein Stümperbetreiber bei dem du bist? Mittlerweile ist die Festplatte aber schon lang kaputt … kündigen und jemand gescheites nehmen!!! ;-)

Kommentare sind geschlossen.